Die Weihnachtszeit ist eine Zeit voller Wunder | Foto: Janet Lindemann

Wohin an den Adventswochenenden?

Weihnachtsmärkte auf den Inseln und in Stralsund auf einen Blick (Auswahl)

Täglich bis zum 22. Dezember
Stralsunder Weihnachtsmärkte
(Alter Markt, Rathauskeller, Neuer Markt)

Täglich bis zum 23. Dezember
Museumsadvent
(Stralsund, Meeresmuseum und Ozeaneum)

30. November und 1. Dezember
Putbusser Weihnachtswelten
(Kirche, Orangerie und Rosencafé)
Sassnitzer Weihnachtsmarkt (historische Altstadt)
Mönchguter Weihnachtsmarkt
(Göhren, Bernsteinpromenade und Kurpavillon)
DRK-Weihnachtsmarkt
(Bergen, Tilzower Weg 35, Rügener Werkstätten)
Weihnachtsmarkt Garz (Lange Str. 37)

1. Dezember
Pferdeweihnacht vom Insel e.V. Kransdorf
(Glutzow, Siedlung 5 in Poseritz)

6. bis 8. Dezember
Weihnachtsmarkt Bergen auf Rügen (Marktplatz)

7. Dezember
„Advent im Bahnhof“ (Bahnhof Bergen, Werkstattladen)
Weihnachtsmarkt Altefähr (Gemeindezentrum)
Weihnachtsmarkt Rappin (Dorfplatz)

7. und 8. Dezember
Romantischer Weihnachtsmarkt
(Bergen, Kaufmannshof Hermerschmidt)

12. bis 15. Dezember
Weihnachtsmarkt „Engel, Licht & Meer“ (Binz, Kurpark)

14. Dezember
Adventskirmes Gingst (Museum, Marktplatz)

20. bis 22. Dezember
Weihnachtsmarkt Sellin (an der Kurverwaltung)
Weihnachtsmarkt in Sassnitz (Rügen-Platz)

21. und 22. Dezember
Weihnachtsmarkt im Schlosshotel Ralswiek

21. bis 23. sowie vom 27. bis zum 31. Dezember
Kleiner Wintermarkt (Vitte, Nationalparkhaus)

27. bis 30. Dezember
Binzer Winterzauber – Kulinarik und Musik (Binz, Kurplatz)

Familienaufarbeitung einer Stasi-Akte

Lesung mit Berndt Seite in der Kulturscheune des BÜCHERMARKTs in Garz

weiter

Netzwerk Molenfuß im Stadthafen Sassnitz

Verkaufsausstellung mit Kunst und Kunsthandwerk

weiter

Kultur im STRALSUND MUSEUM

Bisamapfel als besonderes Exponat und Kulturtreff zu Wandmalerei im Katharinenkloster

weiter

Das Jagdschloss des Fürsten

Kunsthistorisches Kleinod auf dem Tempelberg entführt in vergangene Zeiten

weiter