11. Wanderfrühling auf Rügen

Im April über 100 geführte Wanderungen und Aktivangebote in der Natur

Die Sonne schenkt uns ihre ersten wärmenden Strahlen, die Vögel zwitschern und die farben­frohen Frühblüher zeigen Ihr Gewand. Das heißt: der Frühling ist da! Holen Sie die Wandersachen aus der Schublade, schnüren Sie Ihre Schuhe und begeben Sie sich auf wanderbare Abenteuer!

Entdecken Sie die größte Insel Deutschlands zu Fuß! Der 11. Wanderfrühling bietet Gästen und Einheimischen eine große Anzahl an meist kostenfreien Wander- und Naturerlebnissen. Möchten Sie eine entspannte Wanderung im Wald unternehmen, ein Stand Up Paddle ausprobieren oder sich mit Einheimischen über Geschichten des Ortes austauschen? Das Programm des Wanderfrühlings bietet Ihnen eine Vielzahl an Themenwanderungen und Aktiverlebnissen.

Worauf Sie sich freuen können:
→ Rangerwanderungen
→ Wildkräuterwanderungen
→ Strandwanderungen
→ SUP-Wanderungen
→ Fotosafari
→ Wandern mit Locals
→ Historische Ortsführungen
→ Achtsamkeitswanderungen
→ Kulinarische Führungen
→ Yoga-Walks
→ Kinderwanderungen

 

Walk with a local
Bei den Touren aus der Rubrik „Walk with a local“ zeigen Rüganer Gästen ihre ganz persönlichen Lieblingswandertouren außerhalb der touristischen Hotspots. Auf diesen Wegen ist die Natur auch gern mal nur Kulisse für interessante GEHspräche über die Insel als Lebensraum, über persönliche Geschichten und Gedanken.
Tipp: Kleine Rundtour durch die Fangerien mit Yvonne Heyden
Yvonne Heyden arbeitet im Touris­mus. In ihrer Freizeit ist sie eine echte Wanderwoman. 2022 umwanderte sie 361 km auf der Insel innerhalb von zwei Wochen. Im Rahmen des Wanderfrühlings können Sie Yvonne als Wanderführerin auf drei Wanderungen kennenlernen. Von der Seepromenade am Schmachter See aus startet sie mit Ihnen gemütlich Richtung Westufer. Durch die Fangerien geht es dann durch Schmacht und über die Lubkower Heide zurück zum Ausgangspunkt.
Wann: 13., 20. und 27. April um 10.00 Uhr
Treffpunkt: am Steg Schmachter See in Binz, Schmachterseestraße 18609 Binz
Kosten: kostenfrei
Hier können Sie sich anmelden: via SMS oder
Whatsapp: 0172 7086089 via Facebook:
https://www.facebook.com/ruegenerwandern

 

Den Frühling mit allen Sinnen erleben
Wie entdecken wir die Welt? Durch Hören und Sehen, Riechen und
Schmecken und natürlich durch Fühlen. Während des 11. Wanderfrühlings haben Sie die Möglichkeit, jeden dieser Sinne wandernd zu schärfen.

1. Sehen
Ein Augenspaziergang an der Ostsee — das ist Urlaub für die Augen!
Ein Augenspaziergang verbindet einen gemütlichen Spaziergang mit Sehtraining. Schon während des Spaziergangs werden Sie spüren, wie sich Ihre Augen entspannen. Der Augenspaziergang ist für alle geeignet. Kinder sind herzlich willkommen.
Wann: am 5. April um 10 und 15 Uhr, am 12. April um 11 und 15 Uhr
Wo: Haus des Gastes, Am Kurpark 9 18586 Baabe
Kosten: Mit Kurkarte/Einwohnerkarte kostenfrei, ohne 3,00 €
Anmeldung: nicht erforderlich

2. Hören
Frühlingserwachen und Vogelgezwitscher
Begleiten Sie Ecki Berger und entdecken die faszinierende Vielfalt der Vogelwelt auf Mönchgut. Wandern Sie über die Hügel der Baaber Heide und lauschen Sie der abwechslungsreichen Vielfalt der Waldbewohner und erleben Sie die atemberaubende Schönheit, wenn der Frühling in Baabe erwacht.
Wann: am 21. April um 9 Uhr
Wo: Haus des Gastes, Am Kurpark 9 18586 Baabe
Kosten: Mit Kurkarte/Einwohnerkarte kostenfrei, ohne 3,00 €
Anmeldung: nicht erforderlich

3. Riechen
Waldbaden in der Goor
Der heilsame Aufenthalt im Wald stärkt unser Immunsystem und bringt wohltuende Gelassenheit. Wenn Sie sich unwohl fühlen – ab in den Wald, da die Waldluft Medizin zum Einatmen ist.
Wann: am 12. April um 10 Uhr
Wo: Infotafel vor dem Badehaus Goor, Fürst-Malte-Allee 1 18581 Putbus
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich

4. Schmecken
Kulinarische Ortsführung
An verschiedenen Stationen kommen Sie in den Genuss einer kleinen kulinarischen Auswahl. Zum Beispiel: Fisch – Sanddorn – lokale Köstlichkeiten.
Wann: am 4. April um 11 Uhr, am 12. April um 11 Uhr
Wo: Haus des Gastes, Poststraße 9 18586 Göhren
Kosten: Mit Kurkarte/Einwohnerkarte 15,00 €, ohne 18,00 €
Anmeldung: bis zum Vortag erforderlich
Touristinfo Göhren, 038308 6679-0, touristinfo@goehren-ruegen.de

5. Tasten
Achtsamkeitswanderung sinn·voll·erleben
Den Augenblick genau in diesem Moment, an diesem Ort, in dieser Umgebung und in dieser Laune zu erleben, das ist es, worum es bei dieser Wanderung in der malerischen Landschaft des Mönchguts geht.
Wann: am 6. April um 15 Uhr
Wo: Parkplatz Klein Zicker 18586 Mönchgut
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich

Alle Infos & Touren
www.ruegen.de

Rügener Apfel

Bio-Edelobstbrand mit Pommerschem Krummstiel Die schon am Baum leuchtenden Früchte des „Pommerschen Krummstiels“, erlangen nach kurzer Lagerzeit so weiter

Elegante Villen im Fokus

Binz feiert den Monat der Bäderarchitektur

weiter

Frühlingsgefühle am Osterfeuer in der Binzer Bucht

Saisonstart mit Osterfeuer-Meile und Wanderfrühling Rügen

weiter

Ausflug in die Naturgeschichte Rügens

Feuersteinfelder sind ein Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer

weiter