Im Seilgarten Prora klettern Kinder und Erwachsene mit Spaß und Sicherheit | Foto: Seilgarten Prora

Urlaub, Klettern und Action Pur

Kletterwald und Seilgarten begeistern Kinder und Erwachsene

Wer glaubt, zum Klettern muss man in die Berge fahren – der kennt noch nicht die Kletterwälder auf Rügen. Im Seilgarten Prora und im Kletterwald in der Rugard Erlebniswelt in Bergen können Kinder und Erwachsene sich wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen oder wie Indiana Jones über wackelige Netzbrücken wanken. Im Kletterwald Rügen am Rugard haben Aktive die Wahl zwischen fünf verschiedenen Parcours mit steigendem Schwierigkeitsgrad. 80 Kletterelementen stehen bereit, darunter eine Netzbrücke, schwankende Bohlen und schwingende Seile. Bis zu 20 Meter über dem Erdboden können Mutig sich hier bewegen und wer es wagt, der kann über eine 120 Meter lange Seilbahn durch die Baumwipfel sausen. Auf einer Gesamtfläche von 16.000 Quadratmetern genießen besonders Gruppen ein unvergessliches Erlebnis. Kinder können einen Kletterkurs besuchen, wenn sie mindestens 5 Jahre alt und 1,10 Meter groß sind. Der Kletterwald folgt den besten Sicherheitsstandards. Er gehört zur Erlebniswelt Rugard und ist vom 1. April bis zum 31. Oktober täglich geöffnet.
Der Seilgarten Prora ist ein Kletterparadies mit 10 unterschiedlichen Parcours, 17 rasanten Seilbahnen und unvergesslichen Kletterstunden. Der Seilgarten bietet mutige Gratwanderungen in luftiger Höhe, Balanceakte auf dünnen Seilen und ein vitales Erlebnis der Natur. Über hundert Übungen werden angeboten – und jede ist eine besondere Herausforderung mit spannenden Ausblicken von unterschiedlich hohen Stationen. Der „Tarzan-Jump“ oder die freihängenden Kletterwände sind besonders aufregende Erlebnisse. Der Adrenalinspiegel steigt bei dem Flying Fox Parcours, der einmal quer durch die riesige Anlage führt – hoch über den Köpfen der Zuschauer. Erstklassig ausgebildete Klettertrainer begleiten die abenteuerlustigen Gäste bei ihren Kletterpartien und achten auf ein absolut sicheres Vergnügen. Alle besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein und können sich dabei auf höchste Sicherheitsstandards verlassen. Auch hier kann schon ab fünf Jahren nach einer Einweisung geklettert werden. Für Teamveranstaltungen stehen im Seilgarten Prora und auch im Kletterwald Rugard besondere Angebote zu Verfügung.

Weitere Informationen:
www.seilgarten-prora.de
www.kletterwald-ruegen.eu

Pedalpower auf Rügen

Im „Solthus am See“ in Baabe startete die RADwander-Aktion von NABU und AOK

weiter

Schwimmen – Radfahren – Laufen

Der „Triathlon Stralsund“ am 29. August wird bereits eifrig vorbereitet

weiter

Radtour im Nordwesten

Heringstraße, Hafenflair und Herrenhäuser

weiter

Petri Heil am Baaber Bollwerk

Angelsportverein „To Beek“ gibt es seit 30 Jahren

weiter