Nackt zwischen Dornen

Neuer Bildband von Rügens bekanntestem Fotografen Klaus Ender

Im April 2019 wurde Klaus Ender 80 Jahre alt. Anlass für ihn, Bilanz zu ziehen und zurückzuschauen – auf ein beeindruckendes Lebenswerk. Während er in seinen bewegenden Gedicht-Bildbänden ins Reich der Poesie führt, spricht er in seinem neuen Buch „Nackt zwischen Dornen“ auch über die „Dornen“ in seiner Seele. Er zeigt Beispiele für die Kaltstellung seiner Person in seinem Heimatbundesland auf, nimmt mit der ihm eigenen Ironie die menschlichen Schwächen sowie vor allem die Politik aufs Korn und prangert den respektlosen Umgang mit der Natur an.
Erstmals lässt Klaus Ender seine Leser zu Wort kommen.
95 erstklassige Fotos – Akt und Landschaft – bereichern diesen Band zusammen mit aussagekräftigen Texten, Gedichten und Aphorismen. Er beschreibt das Leben eines Freiberuflers, der ohne Protektion, ohne Hochschul-Abschluss, ohne Parteibuch, ohne Lobbyisten und ohne Seilschaften auskommt.
Er beweist, dass man auch abseits von Verbänden oder Vereinen – und dazu als reiner Autodidakt – Erfolg haben kann.
Als Einzelkämpfer blieb Klaus Ender sich immer treu. Er arbeitet noch immer und widmet der Insel seine Hommage in der Hoffnung, dass sich die Schönheit der Insel Rügen auf den Schönheitssinn derjenigen überträgt, die die Verantwortung für diese Insel tragen. „Nackt zwischen Dornen“ ist ein gesellschaftskritisches Buch, mit vielen persönlichen Einblicken und mit Witz und Heiterkeit, trotz der Tragik, die es beschreibt.

Das Buch ist im gut sortierten Buchhandel, im Inselgenuss in Bergen, bis Oktober jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Rügen-Markt in Thiessow oder per E-Mail über art-photo-archiv@klaus-ender.de erhältlich.

Klaus Enders bisher umfangreichste Ausstellung „Akt & Landschaft“ mit 200 Bildern ist noch bis zum 30. Juni 2019 in der Galerie im Schlösschen in Naumburg zu sehen.

Weitere Informationen:
www.klaus-ender.de, www.klaus-ender.com,
www.ruegen-bild.com

Rügener Sammelsurium

Geschichte und Geschichten von Deutschlands größter Insel

weiter

Der Fluch des schwarzen Korsaren

Band der Kinderbuch-Reihe „Die Küstenwölfe“ von André F. Nebe bei Biber & Butzemann

weiter

Die Malerinseln RÜGEN / VILM / HIDDENSEE

Hiddensee: Alternatives Künstlerleben und alternative Weihnacht bei den Fischern

weiter

Die Malerinseln Rügen | Vilm | Hiddensee

Wilhelm Ostwald (1853 – 1932): ein Nobelpreisträger als Maler

weiter