Lecker, gesund und schön – Produkte aus der Region | Foto: rügen aktuell

Das Beste aus der Region

Inselgenuss bietet lokalen Produzenten und Händlern ein Forum

Karola Zöllmann war eine der ersten, die erkannt haben, dass Produkte aus der Region nicht nur gesund sind und ökologisch einwandfrei – sondern auch besonders beliebt bei Einheimischen und Feriengästen. Darum hat die professionelle Obstbauerin begonnen, die Früchte aus dem eigenen Anbau in Boldevitz zu verarbeiten. Mit Können und Kampfgeist stieg sie zur „Königin der Rügener Beerenfrüchte“ auf. Um auch anderen Produzenten der Region an diesem Erfolg teilhaben zu lassen, eröffnete sie den Laden Inselgenuss.

Das Geschäft befindet sich dort, wo sich in Bergen auch die großen Discounter befinden und ist selbst ein kleiner Supermarkt regionaler Produkte. Mehr als 55 Produzenten und Produzentinnen sind hier vertreten. Das Angebot in der ehemaligen Industriehalle reicht von Holzhandwerk und Kleidung, über Kerzen, Taschen und Naturkosmetik bis zu echter Kunst und frischen Wurstwaren. Ein Antiquariat lädt zudem zum Stöbern ein und Kinder können sich in eine Spielecke zurückziehen. Weil die Händler im Inselgenuss immer wieder einmal wechseln, lohnt sich der Besuch mehrfach. Für viele Rügener Stammgäste ist dies die erste Adresse, wenn ein Geschenk benötigt wird. Neuerdings werden im Inselgenuss auch mitgebrachte Fotografien kunstvoll auf Kerzen gedruckt.

Während die meisten Menschen sich im besonders heißen August dieses Jahres ein schattiges Plätzchen suchen, ist Karola Zöllmann bei der Ernte. Unmengen an Beerenfrüchten von erster Qualität warten darauf, verarbeitet zu werden. Passend zur Hitze, serviert Inselgenuss nun auch ihr hausgemachtes „Inseleis“ nach Geheimrezept. Leckeres Fruchteissorbet in wechselnden Sorten, darunter Sauerkirsche, schwarze Johannisbeere, Mirabelle und Brombeere. Täglich sind bis zu drei verschiedene Sorten vorrätig. Außerdem kann man hier im Freien oder in der Halle sein Fischbrötchen essen oder einen leckeren Kuchen, beispielsweise mit Birnen und Schokolade. Der Dorffleischer bringt frischen Aufschnitt vorbei, auch Hähnchen, Kammkotelett und Schnitzel werden verkauft. Stammkunden bestellen vor, damit die Grillparty auch ein sicherer Erfolg wird. Parkplätze befinden sich ausreichend am Laden oder direkt hinter der Halle.

Rügener Inselgenuss ist Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Sonnabend von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Ein Blick in das mittelalterliche Stralsund

Im Museumshaus auf Zeitreise durch 600 Jahre Kulturgeschichte

weiter

Rügener Honig

Zu schade zum Kochen und doch ein vielseitiges Naturprodukt

weiter

Per Audio-Guide durch die Zicker Berge

Multimedial geführte Wanderung auf dem Mönchgut im Biosphärenreservat Südost-Rügen

weiter

„Auch Brot braucht eine Heimat“

Bäckermeister Nils Peters schafft mit seinen Produkten regionale Identität

weiter