Smoke at the Water

Lounge im Hotel Bernstein in Sellin für Zigarrenliebhaber

Komfortable Ledersessel, gedämpftes Licht, schwere Aschenbecher und ein Humidor* mit erlesener Auswahl. Ein Hauch von Tennessee im Hotel Bernstein in Sellin – einem Juwel in phantastischer Lage. Die Inhaber Sandra und Thomas Dorissen warten hier mit einem neuen Highlight auf: dem Zigarrenkollegium. Inmitten geschmackvollen Designs bietet das exklusive Kollegium Platz für bis zu 12 Personen und lädt Zigarrenliebhaber zu unvergesslichen Genussmomenten ein. „Ich selbst genieße hin und wieder gern mal eine Zigarre“, erzählt Thomas Dorissen. Der Geschäftsführer ist leidenschaftlicher Aficionado und vermisste einen Platz, an den man sich vor allem auch bei schlechtem Wetter allein oder mit Zigarrenfreunden zurückziehen konnte. So entstand die Idee. „Für Genuss muss man sich Zeit nehmen“, weiß Thomas Dorissen. „Eine Zigarre muss mit Freude genossen werden.“

All dies in möglich in der Lounge, in der sich seit Eröffnung im Sommer letzten Jahres schon so manche Herrenrunde wohl gefühlt hat. Das Kollegium beeindruckt mit einer breiten Auswahl an 23 verschiedenen Zigarren-
und Zigarillosorten. Unter ihnen befinden sich bekannte Marken wie Davidoff, Don Zuarin und die exklusive Eigenmarke des Hotel Bernstein. Von mild bis kräftig ist für jeden Geschmack etwas dabei. Passend dazu hält das Bernstein Zigarrenkollegium für Whisky- und Gin-Liebhaber ein reichhaltiges Angebot bereit. Mit stolzen 36 Whisky- und 11 erlesenen Ginsorten bleiben kaum Wünsche offen. Darüber hinaus stehen 13 exklusive Rumsorten zur Auswahl, um den Genussmoment abzurunden. Auf einem Bildschirm läuft Golf und leise Musik trägt zur Entspannung bei.

Die Lounge öffnet täglich ab 15 Uhr.
Infos auch unter www.hotel-bernstein.de.

Brombeeren und Walnüsse

Erntezeit für heimisches Superfood, das gesund und wohlschmeckend ist

weiter

Martinswochen schon sehnsüchtig erwartet

Frisches Geflügel ist beim Erlebnis-Bauernhof Kliewe seit Jahren das Highlight

weiter

Die großen Themen der Bibel

11. Sandskulpturen-Ausstellung auf Rügen

weiter

Glowe bietet mehr als Sonne und Strand

Gäste und Einheimische feiern im Juli ihren Hafen

weiter