In diesem Jahr findet das beliebte Hoffest zum zweiten Mal statt und bietet ein abwechslungsreiches Programm. | Foto: Störtebeker Brennerei GmbH

2. Brennerei Hoffest

In der Störtebeker Brennerei auf dem Mönchgut

Am 16. September 2023 lädt die Störtebeker Brennerei in Alt Reddevitz von 12 bis 18 Uhr zu ihrem 2. Brennerei-­Hoffest ein. Die feierliche Eröffnung und musikalische Untermalung des Tages übernimmt auch in diesem Jahr die Highland Dragon Pipe Band. Mit ihren Dudelsäcken und schottischen Kilts sorgen sie für das entsprechende Brennerei-Flair.

Weitere Live-Musik gibt es von Ingo Klinger, besser bekannt als Klinge. Im Laufe des Tages wird es insgesamt vier spannende Tasting-Runden geben. Die Brenner werden dabei persönlich auf der Bühne stehen und gemeinsam mit dem Publikum die handgemachten Spirituosen und Whiskys verkosten. Dazu gibt es herzhaftes und süßes aus der Region. Außerdem darf das begehrte Wettnageln nicht fehlen. Die Gewinner dürfen sich wieder auf hochprozentige Preise freuen.

Wir empfehlen eine Anreise mit dem Rad, da die Anzahl der Parkplätze begrenzt ist. Natürlich finden den ganzen Monat auch regelmäßige Führungen statt, bei denen Sie unseren Brennmeistern über die Schulter schauen können und eine Einführung in die handwerkliche Herstellung der Störtebeker Single Malt Whiskys erhalten. Dabei besichtigen Sie auch den Fasskeller mit seinen zum Teil über 14 Jahre alten Fässern. Im Anschluss findet eine kleine Verkostung ausgewählter Whiskys aus dem eigenen Hause statt. Als Andenken an dieses Erlebnis gibt es das Verkostungsglas zum Mitnehmen. Tickets erhalten Sie online auf www.stoertebeker-whisky.com

Entenbraten einmal anders essen

Sevilla-Orangen liefern eine Alternative zur Ente der pommerschen Art

weiter

Hauptdarsteller: Bärlauch im Schlosspark

Messe „Bärlauch trifft Regionalprodukte“ gibt Auftakt für die Bärlauchtage

weiter

Die Hauszwetsche

Bio-Obstbrand mit Bittermandelnote

weiter

Feinste lokale Spezialitäten in Stralsund

Familie Schilling hat Hofladen im UNESCO-Welterbe eröffnet

weiter