Foto: Tobias Wirth

Putbus Festspiele

Amaryllis Quartett hat künstlerische Leitung übernommen

Die vier Elemente – Wasser, Feuer, Luft und Erde – sind das Leitthema der PUTBUS FESTSPIELE. Nachdem die Elemente Wasser und Feuer in den Vorjahren bereits für atemberaubende Konzerte sorgten, widmen sich die Künstler im Jahr 2022 dem Element LUFT in der Musik. Vom 26. Mai bis 6. Juni laden der Förderverein Theater Putbus und das Theater Putbus wieder über die Wochenenden um Himmelfahrt und Pfingsten zu einem grandiosen Festspielprogramm ins Theater Putbus und an außergewöhnliche Orte ein. Das Amaryllis Quartett als künstlerische Leitung der Festspiele freut sich auf zwei Wochenenden voller musika­lischer Spannung.

Konzert-Termine, Karten und weitere Informationen:
Telefon: 038301/808330
www.putbus-festspiele.de

Stralsunder Künstlerin brennt für Backstein

Petra B. Feyerherd kreiert Bilder aus Baumaterial und weggeworfenen Materialien

weiter

Wittow als Zufluchtsort

Hans Fallada ließ sich von der Landschaft der Halbinsel inspirieren

weiter

Ein lebendiger Ort des Miteinanders

Streiflichter aus 700 Jahren St. Katharinen Kirche Trent auf der Halbinsel Walung

weiter

Die Kreidebrücke in Wiek

Von der schwebenden Promenade aus den Sonnenuntergang beobachten

weiter