Foto: Binzer Bucht Tourismus/ Christian Thiele

Frostiges Strandvergnügen und kuschelige Lesestunden

Abwechslungsreiche Angebote für die ganze Familie im Ostseebad Binz

Wem es am Ofen über die letzten Wochen zu warm geworden ist, der kann die wohlige Wärme am 12. Februar gegen klirrende Kälte tauschen. Dann findet im Ostseebad Binz das 3. Eisbaden statt. Komfortzone Wintermantel, Schal und Mütze wird verlassen und zusammen mit Abgehärteten und auch Eisbader-Frischlingen geht es ab in die winterliche Ostsee. Ein echt cooles Winter-Event für Jung und Alt. Auch die Strandsauna wird extra für die hartgesottenen Eisbader angefeuert. Es locken außerdem heiße Rhythmen und herzerwärmende Moderation – und attraktive Preise für den jüngsten und ältesten Teilnehmer, die weiteste Anreise oder für das originellste Kostüm – schließlich ist Faschingszeit. Um 14 Uhr ist offizielle Eröffnung. Und gegen 14.45 Uhr heißt es dann: „aB INZ Wasser!“

Wer an der Binzer Strandsauna und der eisigen Abkühlung in der Ostsee Gefallen gefunden hat, kann dies noch den Winter hindurch ausprobieren. Die Binzer Strandsauna steht bis voraussichtlich Ende März am Strand auf Höhe Strandabgang 12. Es ist Platz für bis zu vier Saunagänger. Die Strandsauna ist täglich zwischen 10 und 18 Uhr für maximal drei Stunden buchbar. Termine sind vorab telefonisch unter 0172/216 15 83 oder per E-Mail (t.kohlschmidt@binzer-bucht.de) reservierbar.

Alle, die Ostsee und Strand im Winter lieber kuschelig eingepackt erleben, haben zu den Winterferien im Februar die Wahl zwischen abwechslungsreichen Outdoor-Aktivangeboten. Montags geht es ab 9.30 Uhr auf Bernsteinsuche, jeden Mittwoch führt ein Ranger ab 10.30 Uhr durch das Biosphärenreservat Südost-Rügen. Besonders stimmungsvoll sind die Fackelwanderungen am Strand, die jeden Sonntag um 17.30 Uhr starten. Eigene Lampions und Laternen können hierzu gern mitgebracht werden. Den gesamten Februar und März hindurch steht das Heilklima des Binzer Küstenwaldes im Mittelpunkt geführter Touren, die dienstags um 10 Uhr am Haus des Gastes starten. Jeweils am Donnerstag um 10 Uhr beginnt an gleicher Stelle eine Achtsamkeitswanderung zur Heilkraft des Küstenwaldes. Alle Angebote sind mit der Binzer Bucht Card kostenfrei und bedürfen der Anmeldung unter 038393/148 148.

Immer einen Abstecher wert ist die Binzer Bibliothek im Kleinbahnhof. Während draußen die historische Schmalspurbahn „Rasender Roland“ schnaufend und pfeifend vorbeifährt, lässt es sich drinnen herrlich in Büchern, Bildbänden, Reiseführern und Zeitschriften stöbern.

Einschränkungen im Veranstaltungsangebot sind durch kurzfristige Änderungen der Gesetzeslage zum Pandemiegeschehen möglich. Weitere Informationen sowie der aktuelle Veranstaltungskalender des Binzer Bucht Tourismus sind unter www.binzer-bucht.de zu finden.

Klaviersommer

Landschaft und Musik auf Rügen

weiter

Aktiv durch das neue Jahr

Die KVHS Vorpommern-Rügen lädt ins Frühjahrssemester 2022 ein

weiter

Ein Ausflugsziel mit traumhaften Inselblick

Hanseatic-Aussichtsturm in Göhren ist täglich für Besucher geöffnet

weiter

Da schnattert was

Bauernhof Kliewe ist Erlebnisort im Inselwesten

weiter