Ein Ausflugsziel mit traumhaften Inselblick

Hanseatic-Aussichtsturm in Göhren ist täglich für Besucher geöffnet

Er ist schon von weitem gut zu sehen, der weiße Turm, der aus den Bäumen auf dem Nordperd im Ostseebad Göhren ragt. Der etwa 80 Meter hohe Aussichtsturm gehört zum Hotel Hanseatic Rügen & Villen, dem größten Hotel im Ostseebad. Bereits im Jahr 1882 entstand am höchsten Punkt des Ortes Göhren, neben dem historischen Wasserturm, das
Hotel „Nordpeerd“. Seinen Namen erhielt das Haus von dem ins Meer ragenden Sandkliff, auf dem der Ort angesiedelt ist. Das zuerst einstöckige Gebäude wurde bald in Gestalt
einer alten Burganlage mit Aussichtsturm erweitert. Im Laufe
der Jahre wechselte mehrmals der Eigentümer, der Aussichtsturm aber blieb. Auch heute lockt der Turm, der sich mitten in der wundervollen Landschaft des Biosphärenreservates Südost-Rügen befindet, Hotelgäste, Besucher der Insel und Einheimische an. Über die Hotel-Lobby gelangt man mit dem Aufzug in die 4. Etage des geschichtsträchtigen Hauses. Anschließend erklimmt man 60 Stufen, um zur Aussichtsplattform zu gelangen. Hier eröffnet sich dem Besucher ein fantastischer Rundumblick über die Halbinsel Mönchgut mit den Zickerschen Bergen, die Ostseebäder Göhren und Baabe
bis nach Sassnitz und zu den Kreidefelsen. Bei guter Sicht reicht der Blick über den Greifswalder Bodden zur Greifswalder Oie bis nach Usedom.

Und was wäre ein Ausflug ohne kulinarischen Genuss? Besonders in den Sommermonaten ist die Seeblick-Terrasse des Hauses ein Geheimtipp. Mit Blick über die Ostsee genießt man hier Kuchen und Torten aus der hauseigenen Konditorei und kleine Köstlichkeiten aus der Restaurantküche. Jeden Montag ab 18 Uhr lädt das Küchenteam zum Grillabend ein. Bei einem kühlen Drink kann man hier einfach sitzen bleiben und die traumhaften Sonnenuntergänge über der Göhrener Bucht beobachten.

Übrigens: Das Hotel Hanseatic Rügen & Villen verfügt über 130 Zimmer und Suiten mit Meerblick, verschiedene gastronomische Angebote und einem 1000 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunen, Massageanwendungen und Beautystudio auf 4 Sterne-Superior-Niveau.

Aussichtsturm Hotel Hanseatic Rügen & Villen:
Für Besucher täglich von 8 bis 22 Uhr geöffnet. Eingang über die Hotel-Lobby. Aufgrund von Hochzeiten kann es zu Einschränkungen kommen (garantierte Besuchszeit täglich 16 bis 17 Uhr).

Weitere Informationen:
www.hotel-hanseatic.de

Mit dem Schiff den Kranichen hinterher

Reedereien Hiddensee und Kipp bieten im Herbst Sonderfahrten an

weiter

Mit dem Ausflugsschiff auf Entdeckung

„Leinen los!“ zu verschiedenen Touren über die Bodden mit der Reederei Weiße Flotte

weiter

Spielkartenfabrik Stralsund

In der Werkstatt kann man zuschauen, wie Kartenspiele entstehen

weiter

Tour zum Jagdschloss Granitz

Mit Bussen der VVR zum luxuriösen Jagdsitz der Putbuser Fürstenfamilie inmitten des Waldes

weiter