Heiraten am Königsstuhl

Das Nationalpark-Zentrum ist Außenstelle des Standesamtes Sassnitz

Reine Kreidefelsen, weiter Horizont, ewige Buchenwälder – das ist der kleinste Nationalpark Deutschlands auf der Rügener Halbinsel Jasmund, der seit einiger Zeit ebenfalls Weltnaturerbe ist. Doch neben der einzigartigen, puren Natur ist hier auch ein besonderer Ort, um den Bund der Ehe zu schließen.
Brautpaare können ihren unvergesslichen Tag dort am Kreidefelsen Königsstuhl erleben. Es ist ein wild-romantischer Ort, der passender für eine Trauung nicht sein kann: Die Aussicht auf die weiße Kreideküste umringt von den alten grünen Buchenwäldern und das blaue Ostseewasser dazu im Hintergrund fasziniert. Seit dem berühmten Hochzeitsgemälde von Caspar David Friedrich ist diese Landschaft ein Sehnsuchtsort der Liebenden.
Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ist offizielle Außenstelle des Standesamtes Sassnitz. Abseits der Öffentlichkeit findet im festlich eingerichteten Kreidesaal des Nationalpark-Zentrums die Trauung statt. Auf Wunsch wird auch ein Sektempfang, eine Hochzeitskutsche, eine liebevoll gedeckte Kaffeetafel oder ein Fotoshooting auf dem Königsstuhl organisiert. Nach der Trauung kann das Brautpaar nach keltischem Brauch eine Baumzeremonie erleben oder mit seiner geladenen Gesellschaft eine Wanderung durch den wunderschönen Nationalpark Jasmund antreten.
Ob sich die Heiratswilligen dabei zu Zweit oder in Gesellschaft das Ja-Wort geben, bleibt komplett ihnen überlassen. Das Hochzeits-Team des Nationalpark-Zentrums betreut das Paar und/oder die Hochzeitsgesellschaft in jedem Fall von Anfang an in allen Belangen persönlich.
Wer sich im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL das Ja-Wort geben möchten, setzt sich für einen Hochzeitstermin, die notwendigen Formalitäten sowie alle weiteren Informationen bitte mit der Standesbeamtin der Stadt Sassnitz in Kontakt.

Weitere Informationen:
Standesamt der Stadt Sassnitz
Telefon 038392 / 6 83 12
www.hochzeit.koenigsstuhl.com

Die Klassiker Brels aus Sicht einer Frau

Andrea Kathrin Loewig singt Jacques Brel im Kurhaus-Saal Binz Die Schauspielerin Andrea Kathrin Loewig wurde in Merseburg geboren weiter

Landow im Westen

Sommerprogramm in der Kulturkirche

weiter

Unberührte Natur entdecken

Schirmeiche in der Goor und Urwald auf dem Vilm zählen zu Südrügens Höhepunkten

weiter

Kunst in Putbus

Galerien in der Stadt haben ihre Jahresprogramme veröffentlicht Auch in diesem Jahr ist die fürstliche Residenzstadt Putbus wieder weiter