Einmal die ganze Insel vom Wasser aus sehen

Schiffstour der Reederei Adler-Schiffe umrundet Rügen an einem Tag vollständig

In den Sommermonaten sind drei Schiffe der Reederei Adler-Schiffe täglich ab dem Stadthafen Sassnitz und den Seebrücken der Ostseebäder Binz, Sellin und Göhren zur Kreideküste und zum Königsstuhl unterwegs. Neben diversen Sonderfahrten hat die Reederei jedoch auch noch ein ganz besonderes Angebot in ihrem Programm: Einmal um die Insel Rügen in circa 10 Stunden – ein Höhepunkt, den sich Rügen-Liebhaber nicht entgehen lassen sollten.

Die Fahrt durch die Gewässer rund um die Insel eröffnet einen unvergesslichen Blick auf die schöne und abwechslungsreiche Küste Rügens. MS „Binz“ startet dazu im Hafen Sassnitz und fährt über die Ostseebäder Binz, Sellin und Göhren entlang der Halbinsel Mönchgut in den Greifswalder Bodden.
Von hier aus wird der Strelasund, die Meerenge zwischen dem Festland und der Insel Rügen, durchfahren. Anschließend passieren die Schiffe den alten Rügendamm, welcher schon fast ein technisches Denkmal ist, und es geht unter der neuen imposanten Rügenbrücke hindurch. Die Silhouette der Weltkulturerbe- und Hansestadt Stralsund erscheint backbord in voller Pracht, bevor die Fahrt in Richtung Insel Hiddensee fortgesetzt wird.
Sobald der Dornbusch von Hiddensee mit seinem Leuchtturm passiert ist, werden die nördlichste Halbinsel Rügens, Wittow, und das bekannte Kap Arkona umrundet. Nach der Fahrt durch die Tromper Wiek geht es weiter entlang des Nationalparks Jasmund mit seiner legendären Kreideküste und deren höchster Erhebung, dem Kreidefelsen Königsstuhl, bis zurück nach Sassnitz, Binz, Sellin und Göhren.

Die Leinen zur Tagestour „Rund Rügen“ werden von Juli bis September jeden Montag losgemacht. Man startet in Sassnitz um 7.45 Uhr, in Binz um 8.30 Uhr, in Sellin um 9 Uhr und in Göhren um 9.15 Uhr. Für die Tour gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl, damit allen Gästen innen und außen ein Sitzplatz garantiert ist.
Alle Infos und Tickets zu den Touren der Adler-Schiffe gibt es im Internet, telefonisch, lokal im Reederei-Büro des Stadthafens Sassnitz und in den ausliegenden Fahrplänen.
Onlinebuchungen sind möglich.

Weitere Informationen:
Reederei-Büro Stadthafen Sassnitz, Fahrpläne
Telefon 04651 / 9 87 08 88 bzw. 01805 / 12 33 44
www.adler-schiffe.de

Ostseebad Sellin startet in den Sommer

Street Food Festival, musikalische Oldies und eine Verjüngungskur

weiter

Gutshaus auf dem Rügenhof

Rügen-Laden, Café und Antiquariat am Kap Arkona

weiter

Hoffnung für Block V

Ausstellungs- und Bildungszentrum zur Geschichte Proras geplant Jahrelang hatten zwei gemeinnützig tätige Organisationen in Prora um ihren Bestand weiter

Joanna Gemma Auguri singt in Garz

Sogerzeugende Musik mit faszinierender Stimme in der Kulturscheune des BÜCHERMARKTs

weiter