Rügens Frühe Geschichte von Hans D. Knapp

Band 1 der Rügen-Geschichte in fünf Teilen, herausgegeben von Fritz Petrick

Hünengräber und Burgwälle, Hügelgräber und vorgeschichtliche Altertümer – erhabene Natur und arkadische Landschaft mit einer Vielzahl archäologischer Denkmale der Vorzeit begründeten vor etwa 200 Jahren den Mythos Rügen. Heute zählt die Insel zu den archäologisch intensiv erforschten Gegenden Deutschlands, mit umfangreichem Schrifttum und ausführlichen Darstellungen einzelner frühgeschichtlicher Siedlungsperioden – doch eine zusammenfassende Darstellung der Frühgeschichte Rügens fehlte bisher.
Band 1 des fünfteiligen Werkes gibt einen Überblick zu 10.000 Jahren früher Geschichte der Insel vom Ende der Eiszeit bis zum Fall der Tempelburg Arkona im Jahre 1168. Diese frühe Siedlungsgeschichte weist engen Bezug zu den natürlichen Gegebenheiten der Landschaft auf, und so werden die Grundzüge der frühgeschichtlichen Entwicklung Rügens in Beziehung zur Geschichte der Landschaft, in der sie sich abgespielt hat, skizziert.

Der angenehm lesbare, reich illustrierte erste Teil der Rügen-Geschichte hält neben ungemein informativen Daten und Fakten zur Übersicht auch eine Fülle von detailliertem Kartenmaterial bereit. Gezielte Informationen sind anhand des Personen-, Orts- und Sachregisters zugänglich, das ausführliche Literaturverzeichnis lädt zum interessierten Weiterlesen ein.

 

Petrick, Fritz (Hg.):
RÜGENS GESCHICHTE
von den Anfängen bis zur Gegenwart in fünf Teilen.
Teil 1: Rügens Frühe Geschichte
von Hans D. Knapp.
Putbus/Insel Rügen: rügendruck gmbh, 2008

124 Seiten, über 100 Fotos, Abbildungen und Karten
Paperback im Format 16,5 x 24 cm, ISBN 978-3-9808999-3-2, EUR 14,80

 

Zu beziehen über:
Verlag der rügendruck gmbh
Telefon 03 83 01 / 8 06 16
verlag@ruegen-druck.de

zurück zur Übersicht

Rügens Schwedenzeit 1648-1815 von Fritz Petrick

Band 3 der neuen Rügen-Geschichte in fünf Teilen herausgegeben von Fritz Petrick Das Schloss Spycker erhielt seine heutige weiter

Stralsunder Fayencen

Kunsthistorikerin Gesine Schulz-Berlekamp über die Geschichte der Stralsunder Manufaktur und die aus ihr hervorgegangenen Fayencen Fayence ist gebrannte weiter

Rügen schmeckt 2

Neue Rezepte für Kräuterkenner in abwechslungsreichen Menüfolgen für jeden Geschmack Kochen mit Kräutern und feinstem Salz: Der Titel weiter

Rügen schmeckt

Rezepte von Peter Knobloch Ein Koch von der Insel Rügen. Ein Kochbuch für die Insel Rügen. Erfrischend leichte weiter