Köstlichkeiten einer Inselküche

Dieter Kraatz: Köstlichkeiten einer Inselküche

Kulinarisch-historischer Streifzug durch Rügen und Hiddensee
in erweiterter Auflage

Die Inseln Rügen und Hiddensee weisen nicht nur eine wechselvolle Geschichte, sondern auch vielfältige landschaftliche Besonderheiten auf. Eine bestimmte Mentalität der Bewohner, festgehalten in Bräuchen und Traditionen, wie sie nur in abgelegenen Landstrichen bewahrt sind, resultiert daraus. So hat hier jede Region auch eigene kulinarische Köstlichkeiten entwickelt. Allerdings mußte man über viele Generationen hinweg erfinderisch sein, denn das Gros der zumeist leibeigenen Inselbewohner war bitterarm. Die 148 in der „Inselküche“ zusammengetragenen Gerichte stammen vorwiegend aus dem harten Arbeitsalltag der einfachen Leute: bescheiden in ihren Zutaten und leicht in der Zubereitung. Jedoch sind ebenso Einflüsse aus Mecklenburg, Pommern und der Schwedenzeit deutlich spürbar. Der Band gibt außerdem eine Übersicht zur natürlichen Schönheit der Flora und Fauna auf den Inseln und enthält viel Wissenswertes über frühere Lebens- und Ernährungsgewohnheiten der Insulaner sowie ihre Sitten zu alljährlich begangenen Feiertagen und Festivitäten. Neben unzähligen fast verlorengegangenen Rezepten bewahrt das Kochbuch somit letztlich selbst ein Stück Geschichte. In ihrer 4. erweiterten Auflage, die seit Frühjahr dieses Jahres im gut sortierten Buchhandel erhältlich ist, erscheint die „Inselküche“ ergänzt um zwei zusätzliche Kapitel, die eng mit den beiden großen kulinarischen Ereignissen auf den Inseln verbunden sind: Dem vielseitigsten einheimischen Speisefisch wird im Monat April während der Rügener Heringswochen gefrönt, im Oktober widmet sich die gesamte Inselgastronomie in den Rügener Kohlwochen ihren überaus gesunden und schmackhaften Kohlsorten. Die in den beiden Kapiteln „Speisen vom Hering“ sowie „Speisen von und mit Kohl“ verzeichneten Rezepte bilden eine Auswahl der am stärksten nachgefragten und geschätzten Kohl- und Heringsgerichte, die auf Rügen und Hiddensee Verwendung finden. Überdies wurde jedes Gericht im Zuge der Überarbeitung des Bandes mit neuen, zeitgemäßen Fotografien von Lutz Grünke versehen. Die neue Auflage der „Inselküche“ erscheint wiederum in einem inselansässigen Verlag. Somit wird auch hier eine kleine Tradition fortgeführt.

Dieter Kraatz:
Rügen – Köstlichkeiten einer Inselküche.
Kulinarisch-historischer Streifzug durch Rügen und Hiddensee.
Mit Illustrationen von Matthias Hunger
und Fotografien von Lutz Grünke.
Putbus/Insel Rügen: rügendruck gmbh 2007.

136 Seiten, 40 farbige Abbildungen
Paperback im Format 16,5 x 23 cm, glanzfolienkaschiert
ISBN 978-3-9808999-5-6, EUR 9,90

 

Zu beziehen über:
Verlag der rügendruck gmbh
Telefon 03 83 01 / 8 06 16
verlag@ruegen-druck.de

Rügens Frühe Geschichte von Hans D. Knapp

Band 1 der Rügen-Geschichte in fünf Teilen, herausgegeben von Fritz Petrick Hünengräber und Burgwälle, Hügelgräber und vorgeschichtliche Altertümer weiter

Rügens Wetterchronik

Naturerscheinungen, Wetterereignisse, Ursachen im Ostseeraum seit dem 11. Jahrhundert

weiter

Rügen schmeckt 2

Neue Rezepte für Kräuterkenner in abwechslungsreichen Menüfolgen für jeden Geschmack Kochen mit Kräutern und feinstem Salz: Der Titel weiter

Rügens Zeitgeschichte seit 1945

Teil 5 Rügen-Geschichte von Dr. Fritz Petrick Der neue Fährhafen Sassnitz, der am Strand von Neu Mukran nach weiter