Die Wikinger kommen

Außerdem Seebrückentage und Kinosommer im Ostseebad Göhren

Der Monat August bietet am Göhrener Kurpavillon wieder ein paar ganz besondere Highlights. Gleich am Anfang des Monats stehen die traditionellen Seebrückentage auf dem Programm, vom 1. bis 3. August 2023. Hierbei lädt neben einem bunten Promenadenmarkt auch ein vielfältiges Kulturprogramm auf dem Kurplatz ein. Das ganze Programm gibt es auf www.goehren-ruegen.de sowie an allen örtlichen Aushängen.

Ein paar Tage später folgt schon das nächste beliebte Sommer-Highlight, der Göhrener Kinosommer vom
7. bis 9. August 2023. Hier wird der Kurplatz wieder zum Open-Air Kinosaal mit einer großen aufblas­baren Leinwand und einem bunten Filmprogramm für die ganze Familie. Der Film beginnt, wenn es dunkel genug ist, gegen 21 Uhr. Vorher findet als Warm-Up immer ein musikalisches oder lustiges Vorprogramm statt.
Mo, 7. August 2023: Film: Alfons Zitterbacke,
Vorprogramm: Die durchgeknallte „Tante Martha“ begrüßt die Gäste
Di, 8. August 2023: Film: Ein Mann namens Otto, Vorprogramm: Live-Musik mit Klinge
Mi, 9. August 2023: Film: Die Gangster Gang, Vorprogramm: Live-Musik mit dem Jugend-Akkordeonorchester „Tremolo Non Stop“

Am letzten Augustwochenende (25. – 27.8.2023) laden die Wikingertage Göhren zu einem fantastischen
Spektakel ein. Hier werden Kurplatz, Nordstrand und Bernsteinpromenade zum Wikingertreff. Zahlreiche „Wikinger“ mit authentischer Kleidung und Ausrüstung schlagen ihr Lager am Strand und im Kurpark auf und zeigen dort auf anschauliche Art und Weise, wie die Wikinger und Slawen hier vor vielen hundert Jahren lebten. Für diese Darsteller ist das „Wikingerleben“ übrigens ein besonderes Hobby und in die ehrenamt­liche Darstellung des Lagerlebens wird viel Zeit, Herzblut und historische Authentizität investiert. Aber es wird nicht nur das Lagerleben für Besucher zugänglich gemacht, sondern es reisen auch „Wikingerkäm­pfer“ an, welche ihre Waffen und Kampftechniken nach historischem Vorbild in Schaukämpfen am Strand zeigen werden. Diese Kämpfe sind übrigens nicht nur Show, sondern eine richtige Sportart mit festgelegten Regeln. Gekämpft wird nämlich mit echten Schwertern und Lanzen, allerdings nicht mit scharfen, spitzen Waffen, sondern mit speziell hergestellten Repliken. Dazu gibt es interessante mittelalterliche Handwerksvorführungen, wie zum Beispiel die Glasperlenherstellung, einen Schmied, Bronzeguss, einen Lederer, die Falknerei vom Zoo Stralsund und vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit ausgewählten Ständen in historischem Ambiente. Musikalisch wird mehrmals täglich die Band Cradem Aventure für beste Laune sorgen. Und als Höhepunkt gibt es Freitag- und Samstagabend jeweils die magisch-mystische Show „Feuer & Flammen“ von Drei-Feuerherz zusammen mit KlangFeuer zu erleben.

Informationen zu allen weiteren Veranstaltungen wie Konzerten, Kinderprogrammen, Wanderungen, Führungen usw. finden sich immer an den örtlichen Aushängen und unter www.goehren-ruegen.de/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen.

Aktivitäten rund um die Kneippschen Säulen

Gesundheitstage im Ostseebad und Kneippkurort Göhren

weiter

Das weiße Schloss am Meer

Berliner Bankier ließ eines der wertvollsten Schlösser Norddeutschlands errichten

weiter

Im Fokus: WELT-KULTUR-ERBE

Seit 18 Jahren erscheint Magazin für historische Altstädte Stralsund und Wismar

weiter

Herbstabenteuer auf dem Baumwipfelpfad

Familienführungen, Wanderungen und Naturwerkstätten für Groß und Klein

weiter