Rasen frei für PUTKUSS‘22

Figuren- und StraßenTheaterFestival auf der Insel Rügen

Ein lebendiges Treiben aus Figuren-Puppen-Schauspiel-­Theater, Musik, Akrobatik und Walkacts können Besucherinnen und Besucher am 27. und 28. August im Schlosspark Putbus erleben. Viele Akteure der freien Theaterszene Mecklenburg-Vorpommerns und Gäste aus ganz Deutschland zeigen bei dem TheaterFestival PUTKUSS’22 ihre Kunst.
Kleine und große Gäste können durch den Park bummeln und auf ihrem Spaziergang einen Frosch mit Krone, einen Hans im Glück, eine sagenhafte Insel, ein Theater für Einzelgänger, einen Meister der Masken, fliegende Keulen und vieles mehr entdecken.

Der Eintritt ist frei, für Speis und Trank in und um den Park ist gesorgt. Wer es mag, kann sich auch mit Picknick und Decke auf Wiesen, unter Bäumen und am Ufer des Schwanenteichs niederlassen. PUTKUSS´22 steht unter der Schirmherrschaft des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern und das östliche Mecklenburg Heiko
Miraß. Veranstalter ist der Landesverband Freier Theater MV e. V. Die Organisation und künstlerische Leitung liegt in den Händen von Schuster vom SCHNUPPE Figuren­Theater. Ermöglicht wird das Festival durch die Unterstützung des Vorpommern Fonds, der Sparkasse Vorpommern, des Landkreises Vorpommern-Rügen, der Stadt und Kurverwaltung Putbus und des Fördervereins Theater Putbus e. V.

Am 27. August heißt es von 14 bis 22 Uhr Rasen frei und am 28. August von 11 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen:
www.schnuppe-figurentheater.de
www.laftmv.de

Das älteste Haus Stralsunds

Ossenreyerstraße 14 steht seit circa 760 Jahren im Zentrum der Hansestadt

weiter

Comic 200 Jahre Theater Putbus

Erlös soll dem Schauspielhaus zugutekommen

weiter

Nachhaltige Töne

Selliner laden zu Musik, Sonnenfest und Sammelaktion ein

weiter

Edles Marzipan aus Stralsund

Manufaktur beweist, dass die Süßigkeit nicht nur zu Weihnachten gut ist

weiter