Kogge der Störtebeker Festspiele auf dem großen Jasmunder Bodden | Foto: Christiane Burwitz / pocha.de

Auf Sommertour

Bus-Ausflüge über die Insel Rügen – Zu den Störtebeker Festspielen nach Ralswiek

Lasst uns ein Pirat sein – den ganzen Abend lang! Der Besuch der Störtebeker Festspiele auf der Naturbühne Ralswiek gehört zum klassischen Rügenurlaub einfach dazu. Ein Klassiker sind auch die Störtebeker-Linienbusse nach Ralswiek. Vom 22.06. bis 07.09.2019 stellt die VVR an jedem Vorstellungstag drei Anfahrten bereits zum Vorprogramm oder rechtzeitig zur Hauptaufführung nach Ralswiek zur Verfügung.
Die StörtebekerBusse starten jeweils gegen 16, 17 und 18 Uhr aus den Richtungen Sassnitz–Prora–Binz sowie Klein Zicker–Göhren–Baabe–Sellin und fahren über Bergen nach Ralswiek. Zusätzliche Anbindungen sind auf der Linie 12/13 von Sassnitz und Altenkirchen über Sagard eingerichtet.
Die Rückfahrten erfolgen wie gewohnt circa 15 Minuten nach dem Feuerwerk um 23 Uhr. Für Fahrgäste aus dem Raum Wittow (Nordrügen) sind ebenfalls Verbindungen eingerichtet.
Sie können nach Anmeldung unter 03 83 26 / 60 01 41 mit dem Bus von Ralswiek auch wieder zurückfahren (der Bus beendet ansonsten seine Tour in Altenkirchen).
Also dann: Hievt den Anker, setzt die Segel und auf zur großen Kaperfahrt!

Weitere Informationen:
Infothek Busbahnhof Bergen
Telefon 038326 / 600 800, www.vvr-bus.de

Lotsenturm in Thiessow

Ausflug in die Natur der Halbinsel Mönchgut kann am Lotsenturm beginnen

weiter

Freie Fahrt über Mönchgut

Kurkarteninhaber aus Baabe, Göhren, Mönchgut und Sellin nutzen
Ortsbahnen, Busse und Schiffe in der Region kostenfrei

weiter

Reinsetzen und die Zeit vergessen

Naturführer Volker Barthmann hat sein Herz an Rügen und den Hanomag verloren

weiter

Kap Arkona – sonnenreich und einfach schön

Schiffstour der Reederei Adler-Schiffe zum deutschen Nordkap mit nachhaltigen Eindrücken

weiter