Werbung

banner

Stand Up Paddle auf Rügen lernen

Wetter auf Rügen

Routenplaner

TOP Ausflugstipps

Ausflugstipp: Putbus
Die von Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus letzte planmäßig erbaute Residenzstadt und Modellstadt des Späten Klassizismus präsentiert sich als ein "italienischer Traum" mit Stuck, Säulen und Rosen. Zentrum ist der Circus, ein kreisrunder Platz mit einem 19 Meter hohen Obelisken im Zentrum um den sich 15 klassizistische Häuser gruppieren. Die weiße Stadt im grünen Herzen Rügens ist die Kulturhauptstadt der Insel

Startseite » Inhalt » Naturerlebnis

Woche der Nachhaltigkeit

Bäumepflanzen, Zukunfstmobilität, Kinderuni, Markttreiben und Mehr





Glattnatter oder Kreuzotter?

Die ungiftige Natternart wird oft mit der Kreuzotter verwechselt




Und wo ist der schönste Strand Rügens?

Individuelle Vorlieben bestimmen den besten Platz am Wasser auf 86 Kilometern



Mit dem Kanu Highlights der Insel erkunden 

Rügen als Wassersportparadies – Naturerlebnis beim Kanu fahren




Durch den Urwald auf dem Vilm

Auf der kleinen Insel im Rügischen Bodden ein Stück unberührte Natur entdecken


Blaue Blumen kündigen den Frühling an

Im Nationalpark Jasmund kann man seltene Pflanzen entdecken






Von Großsteingräbern und den ersten Bauern

Die Jungsteinzeit auf Rügen ist eine Epoche voll spannender Fragen


Die Königin der Goor

Mystischer Ort: Circa 600-jährige Schirmeiche im Wald bei Lauterbach fasziniert 










Schlosspark in Winterruhe

Englische Landschaftsparkanlage des Fürsten zu Putbus ist winterlichen Ausflug wert


Heimliche Wahrzeichen der Insel Rügen

Alleen sind Zeugen der Geschichte – doch sie brauchen Schutz


Wenn Nachhaltigkeit zum Naturerlebnis wird

Rügener Woche der Nachhaltigkeit

Man sieht nur, was man weiß!

Naturerlebnisverein verbindet Naturschutz mit Wissen und Erfahrung

Göttin Hertha badete in der Stubnitz

Kultstätte der Germanen und Slawen im Nationalpark Jasmund

Wandern per GPS

Die technisch unterstützten Touren sind auch auf Rügen möglich

Natur, die berührt

In der Goor kann man erleben, wie die Natur wieder wild wird

Aus der Geschichte der Insel Vilm

Geschütztes Eiland im Rügischen Bodden unter fachkundiger Führung besuchbar


nach oben // Alle Veranstaltungen anzeigen