Von Strandyoga bis Filmabend

Aktivangebote und Kulturerlebnisse im Herbst in der Binzer Bucht

Wenn die Buchenwälder der nahen Granitz ihr farbenfrohes Herbstgewand anlegen und salzige Ostseeluft die Strandspaziergänger durchpustet, ist die beste Zeit für eine Auszeit in der Binzer Bucht. Aktivangebote von Strandyoga bis Pilzwanderung sorgen tagsüber für gesunde Bewegung in einzigartiger Naturkulisse. Am Abend bieten Filme und Lesungen im Haus des Gastes abwechslungsreiche Unterhaltung.
Unter dem Motto „Zusammen sind wir Meer – Einheitskunst aus allen Richtungen“ feiert Binz vom 2. bis 4. Oktober mit einem vielfältigen Programm 30 Jahre Deutsche Einheit. Zu erleben gibt es Familienvorstellungen auf dem Kulturkutter, entspannte Nachmittagsmusik am Schmachter See und abendliche Konzerte auf dem Kurplatz.
Im Herbst öffnet eines der schönsten Wahrzeichen von Binz für Abendveranstaltungen der besonderen Art. In der faszinierenden Atmosphäre des Müther-Turms, dem ehemaligen Rettungsturm in den Dünen am Strandübergang 6,
sind liebevoll ausgewählte Geschichten zu hören. Von Okto­ber bis November erklingen jeden Dienstag um 18, 19 und 20 Uhr in einer eigens inszenierten Toninstallation Gute-Nacht-Geschichten rund um das Meer. Vom 5. November bis
17. Dezember erwartet die Besucher im Müther-Turm eine literarische Reise über die Insel Rügen im Rahmen einer abendlichen Lesung.
Im Binzer Kurpark wird die Kulturkutterbühne im Oktober jeden Montag und Donnerstag zum Familien-Ankerplatz. In der Meerchen-Matinee sind Geschichten und Theaterstücke für Kinder ab drei Jahren zu sehen. Die Freiluftkonzert­saison findet im Oktober ihren stimmungsvollen Abschluss auf dem Kurplatz. Jeden Donnerstag um 14 Uhr erklingen zu den Kurkonzerten Evergreens und Ohrwürmer, die gute Laune machen und den einzigartigen Meerblick vom Kurplatz versüßen.
Wer gern aktiv zwischen Ostsee, Strand, Wald und Wiesen unterwegs ist, kann aus einer Vielzahl begleiteter Angebote
wählen. Um den Fluss der Lebensenergie anzuregen sowie Körper und Geist in Einklang zu bringen, bietet die Kurverwaltung Binz im Oktober Kurse im Qi Gong (montags), IDOGO Chi Kung (mittwochs) und Yoga (donnerstags) an. Alle beginnen um 8.30 Uhr am Strand unterhalb des Kurplatzes. Bei geführten Touren durch die faszinierende
Natur rund um Binz können Besucher auf die Suche nach Pilzen (dienstags), Bernstein (dienstags und freitags) oder Winterkräutern (mittwochs) gehen.
Im Oktober lädt der Markt am Schmachter See noch einmal jeden Freitag von 9 bis 14 Uhr Einheimische und Gäste zu einem Einkaufsbummel im Freien ein. Händler und Gewerbetreibende aus der Region bieten hier Lebensmittel und Kunsthandwerk an. Auch originelle Geschenke und Urlaubsmitbringsel sind auf dem Markt zu finden.

Weitere Informationen:
www.binzer-bucht.de

Rund Rügen mit dem Fahrrad

Einmal die gesamte größte deutsche Ostseeinsel auf dem Drahtesel umrunden

weiter

Zu Land und zu Wasser per HiddenseeTicket

VVR, Reederei Hiddensee, Norddeutsche Binnenreederei bieten Alternativen zum Auto

weiter

Heiraten am Königsstuhl

Das Nationalpark-Zentrum ist Außenstelle des Standesamtes Sassnitz Reine Kreidefelsen, weiter Horizont, ewige Buchenwälder – das ist der kleinste weiter

Auf militärtechnische Zeitreise in Prora

NVA Museum Rügen zeigt Panzer, Flugzeuge und andere Fahrzeuge

weiter