Das Trio „Bell, Book & Candle” aus Berlin präsentiert deutschsprachige Songs in der Evangelischen Kirche Binz | Foto: Chris Gonz

Herbst im Rhythmus der Binzer Bucht

Besser Leben-Tage, Komische Nacht und Spaß in den Herbstferien

Herbstzeit ist auch Ferienzeit. Deshalb gibt es vom 4. bis 25. Oktober, von sonntags bis freitags, im Rahmen des Binzer Herbstferien-Spaßes spannende Angebote für Kreativköpfe, Bastler, Geschichtenerzähler, Naturforscher, Nachtwanderer und Schatzsucher. Am weitläufigen Strand werden Meeresschätze gesammelt, sportliche Wettbewerbe ausgetragen und Stockbrote am Lagerfeuer gebacken, in den bunten Buchenwäldern Naturgeheimnisse erforscht und Geocaches aufgespürt. Wer es sich lieber drinnen gemütlich macht, kann beim Geschichten-Schreiben, Bernsteinschleifen, Filzen und Basteln mit Naturmaterial kreativ sein.

Für Bewegungsenthusiasten und Naturliebhaber werden im Rahmen des Aktivherbstes Rügen noch bis zum 27. Oktober inselweit etwa 90 überwiegend kostenfreie spannende Aktivformate angeboten. Das Ostseebad Binz beteiligt sich mit Bernsteinsuche, Heilklimawanderungen, Führungen zur Bäderarchitektur und Seebadgeschichte sowie Radtouren Richtung Prora und zu den Feuersteinfeldern. Das komplette Programm ist unter ruegen.de zu finden.

Am 11. Oktober um 20 Uhr ist die Band „Bell, Book & Candle“ live and unplugged in der Evangelischen Kirche Binz zu erleben. Mit der allerersten Single „Rescue Me“ traten sie in den späten Neunzigern einen internationalen Siegeszug an. Inzwischen präsentiert das Berliner Trio um Jana Groß, Andy Birr und Hendrik Röder vor allem deutschsprachige Lieder. Der Vorverkauf für die Tickets ab 25 Euro läuft im Haus des Gastes und unter reservix.de.
Zwei Wanderungen mit besonderem Flair erwarten die Gäste am 11. und 14. Oktober. Dann geht es zum letzten Mal in dieser Saison auf Mondscheinwanderung zum Jagdschloss Granitz. In der Abenddämmerung führt die Wanderung ab 17 Uhr vom Haus des Gastes zunächst durch die verwunschenen Buchenwälder der Granitz auf den Tempelberg, wo das fürstliche Jagdschloss thront. Dort empfängt „Schlossfräulein Agnes“ die Besucher zu einer exklusiven Schlossbesichtigung und unterhaltsamen Plaudereien aus dem fürstlichen Nähkästchen. Zum krönenden Abschluss kann der 38 Meter hohe Mittelturm des Schlosses bestiegen werden, von wo sich ein herrlicher Inselrundblick bietet. Buchungen können bis zum Veranstaltungstag im Haus des Gastes erfolgen.

Zum vierten Mal ist am 16. Oktober die Komische Nacht zu Gast in Binz. In fünf verschiedenen Lokalitäten treten fünf Comedians jeweils 25 Minuten lang auf. Mit dabei sind: die Bar04, das Dolden Mädel Braugasthaus, die Meerbar im Hotel Am Meer & SPA, das Literaturcafé Carlsson‘s sowie die Villa Salve. Der Comedy-Marathon startet um 19.30 Uhr. Und das Beste: Man muss nicht von einem Ort zum anderen hetzen, um nichts zu verpassen, denn die Künstler wechseln nach jedem Auftritt die Location, sodass jeder in den Genuss ihres Programms kommen kann. Tickets gibt es bereits unter reservix.de.

MeerBalance – Im Rhythmus der Binzer Bucht zu einem ausgewogenen Leben: Diesem Ansatz folgen die Besser Leben-Tage im Ostseebad Binz, die künftig jedes Jahr im Herbst stattfinden. Die Premiere vom 31. Oktober bis zum 2. November widmet sich dem erholsamen Schlaf. Experten-Vorträge sowie Kurse, Wanderungen und individuelle Beratungen geben Schlechtschläfern Hilfe zur Selbsthilfe. Mitmachen kann jeder, die Teilnahme ist kostenfrei. Zum Auftakt am 31. Oktober ist Deutschlands wohl bekanntester Schlafexperte, Dr. Michael Feld, im Kurhaus-Saal mit seinem Vortrag „Schlafen für Aufgeweckte“ zu erleben. Das vollständige Programm und weitere Infos gibt es online.

Weitere Informationen:
Gemeinde Ostseebad Binz – Kurverwaltung
Telefon 038393 / 148 148, www.binzer-bucht.de

Von Stralsund quer durch Deutschland

Mit dem BASECAMP OSTSEE TOURER auf begleiteten Touren das Land entdecken

weiter

Entdeckungsreise in der H.M.S. OTUS

Englisches U-Boot im Stadthafen Sassnitz vermittelt bis heute authentische Bedingungen

weiter

Ozeaneum / Meeresmuseum virtuell entdecken

Sammelkarten online herunterladen und in exotische Meere abtauchen

weiter

Fischkopp Keramik in Bergen

Keramikmanufaktur & Schauwerkstatt auf dem Klosterhof

weiter