Ostseetöpfermarkt in Sellin

Keramik, Glas und handgeschmiedete Messer – Seiltanz und Figurentheater

Es ist ein Unterschied, ob eine Eventagentur einen Töpfermarkt organisiert und diesen auf Tour durch die Ferienorte an der Küste schickt oder, ob echte Liebhaber ihre Kolleg*innen einladen und ein Kulturangebot mit Anspruch und Qualität in der Region realisieren. Im vergangenen Jahr gelang es Antje Zimprich und Oliver Guse den Ostseetöpfermarkt aus seiner Ruhephase zu wecken. Weil sie dabei gefördert wurden, blieben die Standmieten erschwinglich und der Eintritt dennoch frei. Doch in diesem Jahr müssen die beiden auf Unterstützung verzichten. Darum bitten sie das interessierte Publikum um einen Obolus von 2 Euro. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, was dafür geboten wird.
Wie immer reisen mehr als 30 Teilnehmende zum Ostseetöpfermarkt aus ganz Deutschland an. Auch bisher haben drei bis fünf Vertreter anderer Kunsthandwerkssparten den Markt belebt. In diesem Jahr werden Schmuck aus Strandglas, Strandfunde, die den Händen einer Designerin begegnet sind, ein Glasbläser und natürlich die Glasperlen der Glasperlendreherin Antje Zimprich mit dabei sein. Die Messermanufaktur Oliver Guse, die seit vielen Jahren ein Geheimtipp unter Köchen ist, wartet mit einer neuen Kollektion an Messern auf.
Höhepunkt des Rahmenprogramms sind in diesem Jahr die Auftritte der Seiltänzerin Ea Paravicini, die seit ihrem 13. Lebensjahr von dieser Kunst fasziniert ist. Vielleicht passend zur schwierigen Vorbereitung als „Drahtseilakt“ der Finanzierung, verkörpert ihre Kunst die Kraft der Poesie. In London besuchte die Artistin die Zirkusschule, und erlernte bei alten Meistern des Fachs neue Tricks, aus denen dann etwas ganz Eigenes entstand. Diese Reise führte sie bis nach Argentinien. Gemeinsam mit ihrem Mann Nikolei an der Drehorgel, werden beide außerdem tagsüber mehrfach über den Markt wandern und den Besuchern eine Welt zum Träumen und Staunen bieten.
Die Jüngsten, aber natürlich auch alle Fans vom Figurentheater „Schnuppe“ dürfen sich auf die Vorstellung am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr freuen. Direkt im Anschluss an die ca. einstündigen Aufführungen können sich die Zuschauer rund 6 atemlose Minuten lang von der Seiltänzerin Ea Paravicini auf dem hohen Seil bezaubern lassen. Der Ostseetöpfermarkt findet am 14. und 15. September von 10 bis 18 Uhr bzw. von 10 bis 17 Uhr (Sonntag) im Seepark Sellin statt.

Weitere Informationen:
www.ostseetoepfermarkt.de

Welterbe trifft Meereswelten

Das Altstadt Hotel zur Post Stralsund ist idealer Ausgangspunkt für die Ostseeinseln

weiter

Nachhaltigkeit zum Mitmachen

5. KinderUni Rügen findet am 3. Oktober im Nationalpark-Zentrum am Königsstuhl statt

weiter

Radtour zum Königsstuhl

Neue Trasse lädt dazu ein, von Sassnitz durch die Stubnitz zu fahren

weiter

Zu Besuch bei den Schildkröten

Fütterungszeiten im MEERESMUSEUM Stralsund sind bewährter Besuchermagnet

weiter