Kulturgenuss im Park, am Meer und am See

Binz lädt zu Musikfestival, Kulturkutter, Lounge am See und Schlossfest in der Granitz

Auf dem Binzer Kulturkutter eröffnen sich in seiner zweiten Spielzeit viele neue Sichtweisen auf das Reisen, die schönste Art dem Alltag zu entfliehen. Inmitten des Binzer Kurparks wird es ab 1. Juli komödiantisch und musikalisch, wild und weise, erwachsen und kindlich, wenn Puppenspieler, Geschichtenerzähler, Schauspieler und Musiker die Kulturkutterbühne mit Leben füllen.
Traumhafte Sonnenuntergänge am Schmachter See bei einem leckeren Drink und entspannter Musik bietet die Schmachter Lounge jeweils von 18 bis 22 Uhr. Ob Piano Sound von Thomas Putensen (10.7.), Saxophone Summer Grooves mit Heidi Jantschik (17.7.) oder Harfenklänge mit der Jeanine Vahldiek Band (31.7.) – garantiert sind Musikerlebnisse zum Träumen und Genießen.
Auch Neues gibt es diesen Sommer in Binz zu erleben, zum Beispiel die Open-Air Filmnächte auf dem Kurplatz (5., 14. u. 26.7.). Vor einzigartiger Ostseekulisse flimmern aktuelle Filme über eine Großbildleinwand. Den Sound gestaltet sich jeder Zuschauer individuell, mit Kopfhörern zum Ausleihen. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Kopfhörer gibt es ab 20 Uhr gegen Pfand, solange der Vorrat reicht.
Vier Tage beste Musik zum Tanzen im Sand erwartet die Besucher des SEASON Open-Air Musikfestival Binz (18. bis 21.7.). Unterhalb des Kurplatzes, direkt am Strand, stehen internationale und deutsche Künstler auf der Bühne, wie Sänger und Pastor Kirk Smith, die Singer-Songwriterin und Lyrikerin Clara Louise sowie die Bands Klee und Tanga Elektra. Verschiedene DJs ergänzen das Line-up, so dass bis in die Nacht getanzt werden kann.
Eine Woche später, am 27. Juli, fällt an gleicher Stelle der Startschuss zum 2. Binzer Ostseeschwimmen. Bei diesem Freiwasser-Schwimmwettbewerb für Kinder und Erwachsene werden die schnellsten Teilnehmer über 200, 400, 1.000 und 2.500 Meter gesucht. Über die Langstrecke gibt es zusätzlich eine Wertung für Neopren-Schwimmer. Online-Anmeldung unter: www.binz.de
Nur etwa drei Kilometer vom quirligen Strandleben entfernt wird vom 25. bis 27. Juli das Binzer Schlossfest, ein Mittelalterspektakel rund um das Jagdschloss Granitz, gefeiert. Zu erleben gibt es dort inmitten uriger Buchenwälder einen historischen Markt, Musik, Gaukelei und Kurzweil sowie Trank und Schmaus aus alter Zeit.
Anfang August erlebt das Ostseebad Binz eine weitere Premiere: Beim 1. Binzer Strandfestival vom 2. bis zum 5. August wird der Strand neben der Seebrücke zum Freiluft-Kinosaal. Die Zuschauer können vom Strand oder von Badeinseln im Wasser aus zuschauen. In allen Filmen spielt der Weiße Hai eine entscheidende Rolle. Für die jüngeren Zuschauer werden am Nachmittag unterhaltsame Familienfilme mit Geschichten am und vom Meer gezeigt.

Ausführliche Ticket- und Veranstaltungsinformationen sind im Haus des Gastes sowie im Internet erhältlich.

Weitere Informationen:
Gemeinde Ostseebad Binz – Kurverwaltung
Telefon 038393 / 148 148, www.binzer-bucht.de

Einmal im Jahr über die Rügenbrücke laufen

Tolle Aussicht für Tausende beim 12. Rügenbrücken-Marathon über das Inselwahrzeichen

weiter

18. Küchenparty im Hotel Hanseatic Rügen

Namhafte Köche präsentieren erneut vielfältige Kulinarik im Ostseebad Göhre

weiter

Festival der Hobbybrauer

Auch private Brauer sind Wasser, Malz, Hopfen und Hefe in ganz Deutschland auf der Spur

weiter

Die Straße der Jugend

Galerie CIRCUS EINS zeigt Malerei von Andreas Plum

weiter