Das Sortiment ist im Wandel – doch immer ausgesprochen vielseitig | Foto: rügen aktuell

Fundgrube nicht nur für Urlaubsgäste

Mehr als 55 Händler sind dabei und bieten ihre regionalen Waren an

Einkaufen macht besonders viel Spaß, wenn man weiß, wo die Waren herkommen und wer sie produziert hat. Aus langjähriger Erfahrung als Königin der Rügener Fruchtveredelung kennt Karola Zöllmann diese Sehnsucht. Mit ihrem Geschäft „Inselgenuss“ hatte sie darum die richtige Geschäftsidee! Rüganer finden regelmäßig den Weg in die frühere Industriehalle in Bergen, doch auch für Urlauber ist dies die richtige Adresse, um ein wirklich echtes Souvenir zu erwerben oder regionale Köstlichkeiten mit nach Hause zu nehmen.
Unter dem Dach von Karola Zöllmanns Geschäft auf zwei Etagen versammeln sich Filz und Fruchtprodukte, gedrechselte Schalen und Schmuck, Kleidung für Kinder und für modebewusste Damen, handgenähte Taschen, Naturkosmetik und Papierwaren sowie Aquarelle und Aktfotografien von Klaus Ender.

Der Bezug zur Insel oder zur Region ist echt – und wird ergänzt durch frisches Gemüse nach Saison. In der oberen Etage gibt es sogar ein Antiquariat zum Stöbern in schönen alten Büchern. Auch handwerklich hergestellte Spirituosen sind im Angebot, deren Herstellung Geduld und Fingerspitzengefühl benötigen. Hier findet man auch fast alles, was aus dem gesunden Sanddorn hergestellt werden kann.

Dekoratives aus Papier, die Rügener Kreidemännchen und alles Mögliche aus Stutenmilch – das Angebot ist so kreativ und vielseitig wie ihre Macher. „Inselgenuss“ liegt dort, wo sich in Bergen auch die großen Discounter befinden. Damit ergänzt Karola Zöllmann das Angebot mit Besonderem, wie Inselseife, Rügener Lammsalami oder exquisitem Sanddorngelee vom Obstbau Zöllmann in Boldevitz.

Parkplätze befinden sich ausreichend direkt am Laden und hinter der Halle. Im Rosengarten mit Pavillon blühen im Sommer rund 200 Rosenstöcke. Und das Café von Inselgenuss bietet neben Kaffee und hausgemachten Kuchen auch kräftige Suppen oder beispielsweise Schwedeneisbecher mit selbstgemachtem Apfelmus an.

Bilder einer Ausstellung in Putbus

Perform(d)ance hat ein Tanzstück mit der Freien Schule Dreschvitz erarbeitet

weiter

Rätselhafter Osterwolf

Traditionsgebäck aus Vorpommern ist ein fast vergessenes Volksgut

weiter

Klein Zicker Berg

Noch bis 1991 war sowjetisches Militär dort stationiert

weiter

Spargel sieht gut aus und ist gesund

Bauer Lange im Westen der Insel Rügen feiert die Spargelsaison

weiter