Neun Absolventinnen der Filzschule Oberrot installieren ihre Werke im Park | Foto: Iwona Knorr

Vergänglich – lebendig

Kunst und Natur zum Ausstellungsprojekt in Pansevitz

Um die Wechselwirkungen zwischen Kunst und Natur im Verlauf beobachten zu können, wurden neun Absolventinnen der Filzschule Oberrot unter der Leitung der Filzkünstlerin Lyda Rump dazu eingeladen, Kunstobjekte aus Filz anzufertigen und im Schlosspark Pansevitz zu installieren. Unter dem Motto: „Kunst als Erlebnis“ werden die Besucherinnen und Besucher des Schlossparks über einen Zeitraum von einem Jahr die Natur als Gestalter erleben. Der Friedwald als Kulisse für die Ausstellung verstärkt dabei das Anliegen des Vorhabens und lädt zum Reflektieren über den ewigen Kreislauf des Lebens ein. Dabei geht es um die Frage: Wie gestaltet der Mensch ein Kunstobjekt aus Wolle und welche Metamorphose vollzieht es durch die Einwirkung der Natur?
Die Fotokünstlerin Iwona Knorr wird das gesamte Projekt begleiten. Sie wird die Auseinandersetzung der Künstlerinnen mit dem Ausstellungsort, das Entwerfen und Entstehen der Filzskulpturen sowie das Anbringen der Installationen im Park dokumentieren. Über eine Zeitspanne von einem Jahr wird sie die Standorte der Kunstwerke besuchen und den Prozess der Vergänglichkeit, die Verformung und die Inbesitznahme der Kunst durch die Natur im Verlauf der Jahreszeiten fotografisch festhalten.
Die Ausstellung wird von einer Faltkarte begleitet, auf der die Standorte der Filzskulpturen als Wegweiser für die Besucher markiert sind. Die Besucher sind eingeladen auf dieser Karte ihre Eindrücke und Beobachtungen zu notieren und in einer Sammelbox am Ausgang des Parks zu hinterlassen. Die Ausstellung wird am Sonntag, dem 2. Juni 2019 um 11 Uhr eröffnet und musikalisch begleitet. Alle Künstlerinnen werden anwesend sein. Im Anschluss an den traditionellen Gottesdienst zum Gedenken der Verstorbenen, die im Park beigesetzt sind, wird Anfang September 2019 eine Zwischenbilanz gezogen und die Besucherkommentare zusammengetragen.

Weitere Informationen:
stiftung-schlosspark-
pansevitz.de

Naiv war er schon gar nicht

Erinnerung an Heinz Mewius

weiter

Traumhafte Wellnesstage im Hotel Hanseatic

Sauna und Massage, Packungen und Beautypflege verwöhnen im Ostseebad Göhren

weiter

Ländliche Noblesse

Herrenhaus in Boldevitz ist auch ein Kulturort Einige der schönsten Herrenhäuser Rügens befinden sich im Westen der Insel. weiter

Hochzeit in ganz besonderem Ambiente

Standesamtliche Trauung am Strand und Feier mit tollen Extras im HOTEL HANSEATIC

weiter