Ostseebad Sellin startet in den Sommer

Street Food Festival, musikalische Oldies und eine Verjüngungskur

Europas größtes Street Food Festival präsentiert im Ostseebad Sellin aufregende Delikatessen aus aller Welt auf die Hand und in den Mund. Vom 10. bis zum 12. Mai können die Besucher durch die Garküchen der Welt flanieren und dabei den herrlichen Duft von exotischen Gewürzen und frisch gebackenen Genüssen erleben. Dann liegt in Sellin ein Duftwolkengemisch aus gebratenem Fleisch, frittierten
Leckereien und süßen Versuchungen in der Luft. In entspannter Atmosphäre können auf der Eventfläche zwischen Großparkplatz und Seeparkpromenade an mehr als 60 liebevoll gestalteten Ständen hunderte exotische und frisch Vorort zubereitete Gerichte aus aller Welt probiert werden.

Für die ganz kleinen „Foodies“ wird ein großes Kinderland installiert, mit Wasserbällen, Bungee-Trampolin, Kinderschminken und vielfältigsten Eisvariationen. Das Street Food Festival findet am 10. Mai von 14 bis 22 Uhr, am 11. Mai von 11 bis 22 Uhr und am 12. Mai von 11 bis 14 Uhr an der Seeparkpromenade auf der Fläche am Großparkplatz statt. Der Eintritt beträgt 3 Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei.

Alte Songs, alte Autos und gestandene Herren: Zu Christi Himmelfahrt werden die Oldies gefeiert. Am 30. Mai gibt es ab 12 Uhr Live-Musik mit den Jungs von Blues Rausch auf der Seebrücke, ab 20 Uhr die große Frank Sinatra Show, ebenfalls auf dem Wahrzeichen des Ostseebades. Einen Tag später beehrt Fritz Buschner’s Showband die Ostseeterrassen neben dem Kurhaus. Bekannte Hits zum Tanzen und Schunkeln werden vor herrlichster Kulisse mit Seeblick präsentiert und Stimmung gemacht. Los geht es um 16 Uhr bis ca. 19 Uhr. Und wer diesen Auftritt verpasst hat, erhält am 1. Juni ab 16 Uhr noch einmal die Gelegenheit. Zuvor fahren sich jedoch die Oldtimer der 18. Rügen Classics in den Mittelpunkt der Wilhelmstraße. Ab 9 Uhr präsentieren sich Jaguar, Benz und Co. im oberen Drittel der Allee und stellen sich dann beim moderierten Minutenstart zur Ralley noch einmal ganz genau vor.

Zur Eröffnung des Klangpavillons von Inselklang am Selliner Südstrand wird dieses Jahr auch der Kindertag dort gefeiert. Er beginnt gegen 14 Uhr mit einem Wettbewerb zum Sandburgenbau. Spiel- und Spaßstationen werden am Strand und auf der Promenade aufgebaut, darunter eine Hüpfburg. Die Kleinen können bis 18 Uhr ausgelassen feiern, danach wird für die „großen Kinder“ der Barbetrieb des neuen Selliner Klangpavillons aufgenommen, wenn die formschönen Holzlautsprecher aus Rügener Produktion mit Musik von der Venylscheibe durchdrungen werden.

SPLASH Erlebniswelt für die ganze Familie

Badespaß mit Indoor-Spielplatz auf der Halbinsel Jasmund

weiter

Aktiv und österlich durch den April

Ostseebad Binz bietet Wanderungen, Osterfeuermeile sowie Spiel und Spaß für Jung und Alt

weiter

City- oder Insellage gewünscht?

Ferienwohnungen, Ferienhäuser, City Apartments aus einer Hand über „Altstadt Hotel zur Post

weiter

Neil Young-Songs und Jazz in Garz

Andreas Schirneck und Birdhouse Jazz in der Kulturscheune des BÜCHERMARKTS

weiter