Die Vielfalt der echten Regionalprodukte gibt es bei Inselgenuss | Foto: rügen aktuell

Fundgrube nicht nur für Urlaubsgäste

Mehr als 55 Händler sind dabei und bieten ihre regionalen Waren an

Unter dem Dach von Karola Zöllmanns Geschäft auf zwei Etagen mit dem Namen „Rügener Inselgenuss“ versammelt sie Filz und Fruchtprodukte, gedrechselte Schalen und Schmuck, Kleidung für Kinder und für modebewusste Damen, handgenähte Taschen, Naturkosmetik und Papierwaren sowie Aquarelle und Aktfotografien von Klaus Ender. Der Bezug zur Insel oder zur Region ist echt – und wird ergänzt durch frisches Gemüse nach Saison. In der oberen Etage gibt es sogar ein Antiquariat zum Stöbern in schönen alten Büchern. „Ich freue mich, dass so viele Kollegen bei mir ihre Waren anbieten! Und was das tollste ist, die Preise sind nicht höher, als in den Ateliers oder Werkstätten der Kunsthandwerker.“ Ein Rosengarten mit Pavillon und 200 Rosenstöcken ist auch angelegt – schon sehnsüchtig wird die erste Rosenblüte erwartet. „Inselgenuss“ liegt dort, wo sich in Bergen auch die großen Discounter befinden. Damit ergänzt Karola Zöllmann das Angebot mit Besonderem, wie Inselseife, Rügener Lammsalami oder exquisitem Sanddorngelee vom Obstbau Zöllmann in Boldevitz. Parkplätze befinden sich ausreichend am Laden oder direkt hinter der Halle. Und das Café von Inselgenuss bietet neben Kaffee und hausgemachten Kuchen auch kräftige Suppen oder beispielsweise Schwedeneisbecher mit selbstgemachtem Apfelmus an. Der Inselgenuss ist wochentags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Für alle, die die Insel begeistert und interessiert lohnt sich ein Besuch auf alle Fälle.
Rüganer und ihre Gäste treffen sich zu Kaffee und Kuchen und stöbern begeistert in den vielen schönen Dingen, die in der Region handwerklich produziert werden.

Bootsbauer auf Rügen

Wo es Wasser gibt, dort werden traditionell auch Boote gebaut In Seedorf hatte seit 1861 eine Werft existiert, weiter

Bergen liegt am Wasser

Einst befand sich an der Gadmundstraße eine Fischersiedlung Die Stadt Bergen auf Rügen trägt ihren Namen, weil sie weiter

Stralsund lockt mit Sommerveranstaltungen

Theater Open-Air, Zoofest, Wallensteintage und NDR-Sommertour mit Kim Wilde

weiter

Wittow als Zufluchtsort

Hans Fallada ließ sich von der Landschaft der Halbinsel inspirieren

weiter