Ab sofort gibt es bei Bauer Lange Spargel – klassisch wie hier oder auch anders | Foto: Bauer Lange

Bauer Lange feiert Biege und seinen Spargel

Der Familien-Bauernhof mit aktiver Landwirtschaft auf Rügen

Haben Sie nicht auch manchmal Lust auf einen Besuch auf dem Bauernhof? Dann raten wir zu einem Ausflug zu Bauer Lange nach Lieschow in den Westen der Insel Rügen. Hier kann man Traktor und Dumper fahren, Tiere streicheln, im Stroh toben oder sich zum Junior-Bauer ausbilden lassen. In der rustikalen Hofscheune hat soeben die Spargelsaison begonnen. Die Spargelwochen bei Bauer Lange gehen bis Ende Juni. Und ab Mai ist wieder täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet! (Küchenschluss ist um 21.00 Uhr).
Dass etwas so Gesundes, so gut schmecken kann, das beweisen die diversen Zubereitungsarten dieses Edelgemüses in Lieschow. Darum „nichts wie hin“ zu Bauer Lange. Täglich von 11 bis 22 Uhr wird Spargel hier in verschiedenen Varianten und selbstverständlich „pro Mund ein Pfund“ angeboten – mit einem leckeren XXL-Schweineschnitzel, rohem Schinken vom Bauernhof oder auch vegetarisch mit Rührei. Dazu kocht Bauer Lange Kartoffeln der Sorte „Laura“, ebenfalls aus eigenem Anbau.
Jeweils freitags stehen zudem ein Spanferkelessen und ein Grillbuffet mit frischen Salaten aus dem Gemüsegarten auf dem Programm. Frischer Blechkuchen wird im Hofcafé serviert. Jeden Morgen erwartet die Gäste ein Frühstücksbuffet mit selbstgebackenen Brötchen und Broten aus dem hauseigenen Steinbackofen, die man auch im Hofladen erwerben kann. Regionale Produkte, Obst und Gemüse aus eigenem Anbau, selbst hergestellte Wurst und Butter sowie einige Spirituosen sind dort ebenfalls erhältlich.
Das ganze Jahr über ist bei Bauer Lange etwas los – doch am 15. und 16. Mai erwartet alle Musikfans ein ganz besonderer Leckerbissen. Zum 1. Holger Biege Liederfestival singen professionelle Freunde seiner Musik seine Songs. Biege wurde 1952 in Greifswald geboren, gehörte zu den widerständigen Geistern der DDR und hat zahlreiche Alben veröffentlicht. Nach einem Konzertauftritt 1983 blieb er im Westen, kehrte jedoch 1990 zu einer legendären Tournee in den Osten zurück. Nach einem Schlaganfall war er gelähmt und verstarb 2018 mit nur 65 Jahren. Wer seine klugen und musikalisch anspruchsvollen Songs nicht kennt: hier gibt es die Gelegenheit, sie kennenzulernen. Die Konzerte beginnen jeweils um 18.30 Uhr, doch schon ab 17.30 Uhr öffnen sich die Türen. (Karten 25 Euro bzw. 45 Euro für beide Tage).
Wer in Lieschow verweilen möchte, der kann übrigens in einer der Ferienwohnungen oder in einem Fachwerkwagen übernachten.

Weitere Informationen:
www.bauerlange.de

Der Riesenberg bei Kap Arkona

Ein Ausflug zum Großsteingrab von Nobbin

weiter

Kunst in Putbus

Galerien in der Stadt haben ihre Jahresprogramme veröffentlicht Auch in diesem Jahr ist die fürstliche Residenzstadt Putbus wieder weiter

Segeln wie vor 100 Jahren

Beim Seglarträff machen imposante alte Großsegler im Hafen der Hansestadt Stralsund fest

weiter

Im Dienste der Wegsamkeit

Altstadt Hotel zur Post Stralsund steht Gästen jederzeit in Sachen Regio-Infos zur Seite

weiter