Jeder ist ein Unikat, darum ist der freundliche Rügenfisch ein beliebtes Sammelobjekt | Foto: FISCHKOPP KERAMIK/Kati Rohde & David Schulz GbR

Fischkopp Keramik in Bergen

Keramikmanufaktur & Schauwerkstatt auf dem Klosterhof

Die Töpferei „Fischkopp Keramik“ befindet sich im Herzen von Bergen, auf dem historischen Klosterhof hinter der St. Marienkirche. Schon im Jahr 2008 eröffnete die Keramikerin Kati Rohde ihr Keramikgeschäft mit angeschlossener Töpferwerkstatt.

Kati Rohde beschäftigte sich schon viele Jahre zuvor mit der besonderen und immer wieder individuell entstehenden Rakukeramik. Bei dieser Brenntechnik kühlt die gebrannte Keramik im Ofen nicht langsam ab, sondern wird bei ca. 1000°C mit Hitzeschutzkleidung und langer Zange aus dem Ofen entnommen. Bei der nun sehr schnell abkühlenden Glasurschicht sind die Spannungen so stark, dass feine Haarrisse in der Glasurschicht entstehen. Der Scherben, so bezeichnet man den gebrannten Ton, sollte hier nicht reißen und dies ist die Schwierigkeit. Die noch heiße Keramik entzündet die Hobelspäne in die diese gelegt wurde. Dabei entsteht gasförmiger Kohlenstoff, der sofort unglasierte Bereiche und den Scherben unter den feinen Haarrissen schwärzt. So entstehen Vasen, Dosen und Objekte mit dem einzigartigen Craquelé.

Seit 2014 betreibt Kati Rohde die Töpferei gemeinsam mit David Schulz. Durch ihn konnte der Bereich Steinzeugkeramik und Schmuckverarbeitung erweitert werden und der „freundliche Rügenfisch“ entstand. Dieses Souvenir wird traditionell auf der Töpferscheibe gedreht, dann weiterbearbeitet bis er seine typische Erscheinungsform erhält und anschließend bei 1.265 Grad frostbeständig gebrannt. Das nicht nur bei Urlaubern und Gästen der Insel beliebte Mitbringsel, entsteht in Einzelstückherstellung, darum ist jeder Fisch ein Unikat. Mal länglich, mal rundlich, aber meistens freundlich.

Durch die unterschiedlichen Varianten kann der Fisch gestellt, auf einen Stab gesteckt, als Windspiel gehangen oder als Sparfisch (mit Schlüssel) verwendet werden.
Außerdem entstehen in der Werkstatt von Fischkopp Keramik individuelle Halsketten und Ohrhänger aus Bernstein, Keramik, Edelsteinen und Silber.

Die Schauwerkstatt Fischkopp Keramik befindet sich in der Billrothstraße 20c auf dem Klosterhof (hinter der Marienkirche) in Bergen auf Rügen.

Aktuelle Öffnungszeiten
und weitere Informationen:
www.fischkopp-keramik.de

Schurwollkleidung mit Geist und Seele

Nordwolle Rügen sichert das Überleben des Pommerschen Landschafes

weiter

Feine Spirituosen von Mönchgut

Familienbetrieb hat sich auf Obstbrände, Whisky und Liköre spezialisiert Schon 2007 eröffnete Thomas Kliesow in Alt Reddevitz seine weiter

HiFi für die Straße und das Wohnzimmer

Soundsysteme von Inselklang sind Luftschlösser mit perfektem Klang

weiter

„Am Strand beginnen wir sofort zu arbeiten“

Upcycling-Unikate, Schauwerkstatt und mehr in der Putbuser Alleestraße bei Ein Tag am Meer

weiter