Queen of Partytime – nicht nur im Winter: die Selliner Seebrücke | Foto: pocha.de

Mördersuche und Comedy auf der Seebrücke

Selliner Wahrzeichen trumpft mit attraktivem Winterprogramm

Auf der Seebrücke Sellin ist in diesem Jahr wieder ganz schön was los und es beginnt schon im Februar! „Popstar – bis dass der Ton sie scheidet“, unter diesem Motto erleben die Gäste einen Mord zwischen Messer und Gabel bei dem Krimidinner zum Mitmachen. Das Theater ohne Vorhang spielt eine Kriminalkomödie inmitten der Gäste. Diese erleben Spaß und Action zwischen den Tischen und animieren die Gäste herzerfrischend zum Mitspielen. Jeder Gast ist in die Geschichte involviert und eines ist klar: „Der Mörder ist in jedem Fall unter uns!“. Nach ungefähr 3,5 Stunden ist die Mörderjagd bei einem leckeren 3 Gang Menü auf der Seebrücke Sellin beendet. Wann? Am Samstag, dem 9. Februar! Einlass ist ab 17.30 Uhr, Beginn um 18.30 Uhr. (Kosten 79,00 Euro pro Person, inklusive Begrüßungsgetränk)

Zur Stand-Up Comedy ist Thomas Schwieger am 16. März 2019 mit seinem Programm „Werd‘ erstmal Zweiter!“ auf der Seebrücke zu Gast. Sein Leben kann man mit einem Wort beschreiben: FAST. Bei Thomas Schwieger läuft alles fast perfekt: Er lebt(e) knapp 7 Jahre in Buxtehude, also fast in Hamburg. Beim NDR Comedy Contest holte er den 2. Platz, er war also fast Sieger. Es läuft nicht optimal, also nicht generell, nur beruflich und privat. Sein Lebensmotto ist gleichzeitig der Titel seines aktuellen Solo-Programms. Auf der Deutschlandtour von „Werd‘ erstmal Zweiter!“ war er schon bei NightWash und im Quatsch Comedy Club zu Gast, also „fast“ überall. Und jetzt tritt er fast in der Ostsee auf, also kurz darüber – nämlich auf der Seebrücke Sellin. Er nennt sich selber, die „menschgewordene Teilnehmerurkunde“. Laut Osnabrücker Zeitung unterhält er das Publikum mit kurzen, griffigen Sketchen und „lässt einen abwechslungsreichen Schlagabtausch entstehen, der jeden Anflug von Langeweile im Keim erstickt.“ Der Einlass erfolgt ab 17 Uhr, die Show beginnt um 18 Uhr. (Eintritt 19 Euro pro Person)

Saisoneröffnungsparty auf der Seebrücke – zufrieden satt, tanzend und lachend möchten die Selliner auch dieses Jahr wieder in die neue Saison starten. Dazu treffen sich alle, die Lust auf Schlemmen, Schnacken und Schunkeln haben, am Sonnabend, dem 23. März zur Saisoneröffnungsparty auf dem Wahrzeichen des Ostseebades. Ab 18.30 Uhr erwarten die Crew der Seebrückengastronomie und die Mitarbeiter der Kurverwaltung ihre Gäste mit einem Begrüßungsgläschen am Eingang. Nach zahlreichen Leckereien des Buffets, spielt im Baltic Saal eine Live-Band und anschließend entsteht mit DJ Christian Dalski echtes Saturday-Night-Fever. (Karten 40 Euro pro Person)

Karten für das Krimidinner und Thomas Schwieger gibt es auf der Seebrücke Sellin, Telefon 038303 / 92 96 00 und in der Kurverwaltung Sellin, Warmbadstraße 4, Telefon 038303 / 160.
In der Kurverwaltung sind auch die Karten für die Saisoneröffnungsparty erhältlich.

Weitere Informationen:
www.ostseebad-sellin.de

Vom Hafen Sellin aus Rügen entdecken

Wasserwanderrastplatz bietet Naturerlebnis und Bäderarchitektur

weiter

20.000 Meilen unter dem Meer

Wie aus der kleinen Fischerin das Hotel & Restaurant Nautilus wurde

weiter

Schönste Bücher Deutschlands

MIZ in Bergen stellt ausgezeichnete Werke in fünf Kategorien vor

weiter

Wallensteintage in Hansestadt Stralsund

Volksfeststimmung mit Landsknechten, Fahrgeschäften und Händlern

weiter