Süßer die Glocken nie Swingen mit dem CASANOVA SOCIETY ORCHESTRA | Foto: CASANOVA SOCIETY ORCHESTRA

Veranstaltungen im Theater Putbus

Weihnachtsmärchen, niederdeutscher Advent und Swing der Goldenen 1920er-Jahre bis heute

Ein Wirbelsturm trägt die schlafende Dorothy in ein fernes Land. Nur der Herrscher der Smaragdenstadt, der Zauberer von Oz, kann ihr dabei helfen, in ihre Heimat zurückzukommen. Also macht sie sich mit ihren neuen Freunden, der Vogelscheuche, dem Blechmann und dem Löwen, auf den Weg zu ihm. Der Zauberer aber möchte ihnen nur unter einer Bedingung helfen: Sie müssen die böse Hexe des Westens besiegen. Mit Mut, Herz und Verstand bestehen die Freunde Gefahren, um diese Bedingung zu erfüllen, und enthüllen schlussendlich das Geheimnis um den mächtigen Zauberer von Oz. Die Vorpommersche Landesbühne Anklam kommt vom 2. bis zum 7. Dezember mit „Der Zauberer von Oz“ oder „Die Reise in die Smaragdenstadt“ von Tatjana Rese nach dem Roman von L. Frank Baum ins Theater Putbus.

Jeder hat seine ganz persönlichen Rituale zur Advents- und Weihnachtszeit: Kerzen anzünden und Plätzchen backen, das Haus schmücken und Geschenke packen, Punsch einschenken, Pfeffernüsse einstippen, Geschichten lesen und Lieder singen. Alle Jahre wieder ist man erstaunt, wie sich der Vorweihnachtsstress und die Anspannung auf diese Weise schließlich auflösen und diesem herrlichen, einzigartigen Gefühl Platz machen: Weihnachten! Zeit für Freunde und Familie, Zeit zum Innehalten. Eine friedliche und stille Zeit, aber auch eine bunte und fröhliche – kurz: die schönste Zeit des Jahres! Das niederdeutsche Weihnachtsprogramm „Bi Punsch un Päpernoet“ der Fritz Reuter-Bühne Schwerin ist eine bunte Mischung aus Heiterem und Besinnlichem, aus Gedichten und Geschichten und selbstverständlich vielen Liedern rund um das Thema Weihnachten. Die musikalische Bandbreite reicht dabei von Traditionellem und Altbekanntem über Schlager bis zur Popmusik. Und vor allem natürlich gilt am 22. Dezember: Allens up Platt!

In der festlichsten Zeit des Jahres, in der alles glitzert und glänzt holt das CASANOVA SOCIETY ORCHESTRA die glitzernden, glänzenden, die goldenen Zwanziger Jahre zurück. Die beste Unterhaltungsmusik aller Zeiten entsprang der Feder von Grothe, Holländer und den Kollos diesseits und Gershwin und Whiteman jenseits des großen Teichs. Andreas Holzmann und sein Orchester beleben sie in „Swing Glöckchen – Die Goldenen 20er“ wieder. Mit allem, was die Musik schon damals vergoldet hat: Vielseitige Arrangements, virtuose musikalische Fernreisen und komische bis melancholische Texte in Liedern wie „Charleston“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Puttin on the Ritz“ oder „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“. Richtig weihnachtliche Stimmung kommt am 26. Dezember auf, wenn „Leise rieselt der Schnee“, „Kling Glöckchen“, „Winter Wonderland“, „Santa Baby“ und natürlich „White Christmas“ im Stil der 20er-Jahre klingeln. Einfühlsam und stilsicher begeistern die durchweg exzellenten Musiker mit Tango, Paso Doble, Rumba, Foxtrott und Walzer in perfekt auf die Besetzung zugeschnittenen Arrangements und spektakulären Insrumentenwechseln im Stil der Weintraub Syncopaters und Comedian Harmonists.

Die Blue Moon Taverne ist eine heruntergekommene Jazzkneipe. Der Besitzer trauert den alten Zeiten nach, als Louis Armstrong, Glenn Miller, Benny Goodman und andere Jazzgrößen in seinem Lokal spielten. In seiner Erinnerung erwacht die Swing-Ära noch einmal zum Leben. Der Wirt erkennt aber, dass ein Neuanfang gemacht werden muss und beschließt, die Kneipe zu renovieren und auch musikalisch neue Akzente zu setzen. „Let’s do the Swing“ ist eine Show für jede Zielgruppe und Altersklasse. Die Band tritt im ersten Teil im Retro-Look auf und es sind viele Klassiker der Swing-Ära zu hören. Der zweite Teil wird moderner, bleibt aber der Tradition verbunden. Das musikalische Spektrum des Blue Moon Orchesters am 30. Dezember reicht von Benny Goodman bis Amy Winehouse.

Wallensteintage in Hansestadt Stralsund

Volksfeststimmung mit Landsknechten, Fahrgeschäften und Händlern

weiter

Pferdetheater Zirkow im Sommer 2018

„Tout le monde danse, tout le monde pense“ – eine multimediale Veranstaltung rund ums Pferd

weiter

Familienferien mit Boddenblick

Appartement oder Hotel – Kapitänshäuser Breege liegen direkt am Wasser

weiter

Silvestergala im Travel Charme Kurhaus Binz

Feuershow, Star-Gast und Gala-Buffet zum Jahresausklang im Ostseebad Binz

weiter