Auf Kufen über das Eis flitzen in Sellin

Eiszeit in Sellin – Am 8. Dezember wird die Selliner Eisbahn eröffnet

Wenn sich Eisprinzessinnen und Winterkönige mit breitschultrigen Eishockeyspielern und anmutigen Eiskunstläufern im Seepark treffen – dann hat das Ostseebad Sellin wieder seine Eiszeit ausgerufen. Auf das Glatteis lockt die Crew der Selliner Eisbahn wieder ab dem 8. Dezember. Zur Eröffnungsparty findet eine Show der Rostocker Eissternchen statt. Und anschließend ist die Eisbahn täglich bis zum 3. März 2019 geöffnet. Nur am Heiligabend bleibt sie geschlossen.

Seit 2004 schon ermutigt die Bahn in jedem Winter Rüganer und ihre Gäste zu Bewegung auf Kufen. Zu der spiegelglatten 550 Quadratmeter großen Fläche führt ein langer Prozess. Mehrere Tage lang präparieren die Mitarbeiter der Kurverwaltung die Bahn. Sie fluten sie mehrfach und frosten immer wieder mit starken Kühlaggregaten. Seit dem vergangenen Jahr ist zudem sichergestellt, dass die Kufenflitzer nicht unverhofft im Regen stehen oder gar einschneien. Denn ein Zelt schützt die Eisbahn und macht das aktive Vergnügen witterungsunabhängig.

Geöffnet ist die Eisbahn im Selliner Seepark direkt am Großparkplatz am Montag und Donnerstag von 14 bis 19 Uhr. Dienstag, Mittwoch und Freitag kann man sie von 14 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 20 Uhr besuchen. Jeden Montag und Donnerstag ist die Bahn zudem von 19 bis 21 Uhr für Eishockeyspieler reserviert, die Teilnahme ist nach Anmeldung auch für Urlauber möglich. Ausbalancierte Sportler sowie Teamgeist fördernde Unternehmer und Vereine können sich darüber hinaus täglich zum Eisstockschießen treffen. Die Selliner Eisbahn kann zudem außerhalb der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0176/41 62 77 08 gemietet werden.

Reiseinfos direkt aus der Hotelredaktion

Altstadt Hotel zur Post Stralsund steht Gästen in Sachen Regio-Infos gern zur Seite

weiter

Der Gelbe Richard

Anspruchsvolle alte Sorte wächst auch in Lieschow

weiter

Hoch auf dem Baumwipfelpfad unterwegs

Sonnenaufgang, Vollmondzauber und Themen-Wanderungen im Naturerbe Zentrum Rügen

weiter

Idylle im früheren Militärgebiet

Waldpark Semper bei Lietzow ist ein Kleinod der Rügener Kulturlandschaft Wer den idyllischen Waldpark Semper besuchen möchte, muss weiter