Großartige Aussicht von verborgenen Plätzen mit HANOMAG-Tours | Foto: HANOMAG-Tours

Safari mit dem Gruppenkraftwagen

HANOMAG-Touren zu unbekannten Orten der Insel – auch nach individuellen Wünschen

Wer mit Volker Barthmann im Hanomag unterwegs ist, der lernt nicht nur die schönsten Orte der Region kennen, sondern auch ein Fahrzeug mit Tradition. Gebaut wurde es ursprünglich von der Hannoverschen Maschinenbau AG. Das Traditionsunternehmen von 1871 musste in den 1980er Jahren Konkurs anmelden. Doch die hohe Qualität ihrer AL 28 HANOMAG-Gruppenkraftwagen zeigt sich in deren Langlebigkeit. Es ist diese Fahrzeuglegende, die Volker Barthmann für seine exklusiven Touren zu Naturschauplätzen auf Rügen einsetzt. HANOMAG-Tours macht aus dem Zweckwagen der Bereitschaftspolizei ein Medium der Romantik. Sieben unterschiedliche Touren führen auf die Halbinsel Jasmund oder an den Bodden und in die Granitz, zur Halbinsel Mönchgut, in den idyllischen Nordwesten der Insel, ins selten besuchte Süd-Rügen oder zur Halbinsel Wittow und zum Bug.

Auf der Tour Wittow/Bug erleben die Gäste am nördlichsten Zipfel der Insel Rügen im auf der Halbinsel Bug eine traumhafte unberührte Natur und historische Hinterlassenschaften. Sie erfahren bei einem kleinen Spaziergang durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft die Reste des See-Fliegerhorstes der NS-Zeit und besichtigen im gesperrten Militärgebiet den Hafen der 6. Flottille Bug der Volksmarine der DDR. Direkt an der Kaimauer des Hafens gibt es zur Stärkung heiße Erbsensuppe mit Getränken und Kaffee.

Auf dem zweiten Teil der Tour können die Gäste die alte historische Kreideverladestation in Wiek, die historische Hinrichtungsstätte „Galgenberg“, die riesige Steinsetzung des Großsteingrabes Nobbin und den einsamen Nordstrand kennen lernen. Unterwegs überraschen die Fahrer ihre Mitfahrer an besonderen Orten mit Sanddornlikör und Met aus Kuhhörnern.
Für Firmen und Gruppen führt das Unternehmen auch Incentives und Rahmenprogramme für Anlässe aller Art durch. Im Naturerlebniscamp „Birkengrund“ am Rande des Nationalparks Jasmund können die HANOMAG-Touren mit sportlichen Aktivitäten wie z.B. Bogenschießen und Aktionen zur Teambildung kombiniert werden. Rahmenprogramme für Hochzeiten machen den besonderen Tag zu einem unvergessenen Erlebnis. Eine Flotte von 10 der geräumigen Gruppenkraftwagen kann Gesellschaften von bis zu 80 Personen befördert. Neu im Programm sind Wander- und Nordic-Walking-Trekking-Touren. Dabei geht es durch die einzigartige Landschaft des Nationalparks Jasmund, entlang dem Hochuferweg der Kreideküste zu geheimnisvollen Großsteingräbern der Jungsteinzeit.

Wer an einer Tour des Naturerlebnisanbieters teilnehmen möchte, kann an verschiedenen Stationen einsteigen. Die Touren sind unterschiedlich lang und dauern von 3 bis 9 Stunden – je nachdem wohin es geht. Sie sind sowohl online als auch telefonisch buchbar. Wer sich sehr kurzfristig für eine Tour entscheiden möchte oder als Gruppe ab sechs Personen ein individuelles Angebot wünscht, der sollte Volker Barthmann einfach direkt anrufen.

Weitere Informationen:
Telefon 0171/7430964
www.hanomag-tours.de
www.naturerlebniscamp-ruegen.de

Rügens spannendstes Museum

Verstehen durch Begreifen in der Galileo Wissenswelt in Prora

weiter

Fährverbindung mit Tradition

Wer die Wittower Fähre nutzt, spart viele Kilometer Landweg

weiter

200 Jahre Hochzeitsreise im CIRCUS EINS

Hiroyuki Masuyama zeigt fotografische Arbeiten zu Caspar David Friedrich

weiter

Das verlorene Schloss zu Putbus

Seine letzten Reste fielen einer Sprengung im Jahre 1964 zum Opfer Die Begeisterung der Besucher ist groß. Manchmal weiter