In der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel steigen in der Alten Brauerei zahlreiche Partys | Foto: AdobeStock / pressmaster

Highlights im Herbst und zur Weihnachtszeit

Kulinarische Köstlichkeiten und Partys im Störtebeker Brauquartier

Bei „Show, Menü und Tanz“ am 30. November erwartet alle Gäste des Störtebeker Brauquartiers ein Show-Erlebnis mit Pantomime, Comedy und Live-Gesang. Während Mister He zwischen dem abwechslungsreichen 4-Gang-Menü des Braugasthauses für erstklassiges Dinnertainment sorgt, vollführt Madame Putzick als geborene Facility Managerin aus Berlin mit ihren Putzutensilien die verrücktesten Kunststücke. Im Anschluss tanzen alle Anwesenden mit DJ Dr. Cult in die Nacht.
Zum Jahreswechsel kann man hier beim „Silvester-Menü“ ein festliches 4-Gänge-Menü mit Begrüßungsgetränk und musikalischer Klavierbegleitung von Christian Leitner in der Alten Brauerei genießen. Anschließend steigt die große Silvesterparty mit DJ Matthias Potschwadek in das neue Jahr 2019.
In der Alten Brauerei finden rund um die Weihnachtszeit noch zahlreiche weitere Partys statt. Los geht es mit der „Ü30-Party“ mit DJ Dr. Cult am 22. Dezember. Nach den besinnlichen Tagen mit der Familie kann am 1. Weihnachtstag bei der „X-MAS-Brauerei-Party“ gefeiert werden. Und ebenso öffnen sich zum Jahreswechsel ab 22 Uhr die Türen zur traditionellen „Silvester-Party“.

Die Party-Highlights

Show, Menü und Tanz
30.11.2018, 19 Uhr, Tickets: 58,00 Euro
Ü30-Party mit DJ Dr. Cult
22.12.2018, Einlass: 21.30 Uhr
X-MAS-Brauerei-Party
25.12.2018, Einlass: 22 Uhr
Silvester-Menü mit Party
31.12.2018, 19 Uhr, Tickets: 58,00 Euro
Silvester-Party
31.12.2018, Einlass: 22 Uhr

Tickets unter: www.stoertebeker-brauquartier.com
und www.reservix.de

Familienferien mit Boddenblick

Appartement oder Hotel – Kapitänshäuser Breege liegen direkt am Wasser

weiter

1ste Nordische Reinheit

Bio-Edelobstbrände werden durch Gin und Aquavit ergänzt

weiter

NEU: Atlantik-Ale Alkoholfrei

Störtebeker mit einem völlig neuen alkoholfreien Bierstil

weiter

Glanzvolle Premiere beim Sommervarieté

Mit Stepptanz direkt vom Pariser „Crazy Horse“ zur Show in den Binzer Kurhaus-Saal

weiter