Herbstzauber auf dem Baumwipfelpfad

Familienabenteuer und Wanderungen, Mitmachwerkstätten im Naturerbe Zentrum Rügen

Wenn der Herbst den Blättern einen farbenfrohen Anstrich verleiht, ist die beste Zeit für Erlebnisse auf Augenhöhe mit den Baumkronen. Im Naturerbe Zentrum Rügen in Prora bei Binz verwandelt sich der Baumwipfelpfad im Oktober und November in einen großen Abenteuerspielplatz mit Meerblick. Dann gibt es dort oben tierische Spurensuchen im Laub und Entdeckungsreisen in die Bäume. In den Buchenwäldern dürfen der rauchblättrige Schwefelkopf gesammelt werden und am Strand Bernstein, der im Naturlabor zu Schmuck verarbeitet wird.

Ein spannendes Versteckspiel in den Baumkronen gibt es bei der Familienführung „Wer hat sich im Wald versteckt?“. In den mächtigen Buchen rund um den Baumwipfelpfad leben Tiere, die besser sehen und hören als wir – und die sich obendrein perfekt tarnen können.
Die Natur steckt voller Wunder und Rätsel. Wieso kann Wasser den Baum hochfließen? Wie bewegen sich Quallen im Wasser fort? Und warum können Vögel fliegen? Antworten darauf gibt es bei der „NaturZauber-Tour“ auf dem Baumwipfelpfad. Herzstück dieser ist ein geheimnisvoller Zauberkoffer, in dem sich Material für viele naturwissenschaftliche Experimente mit Aha-Effekt befindet.

Besucher können darüber hinaus ganz individuell und täglich den Baumwipfelpfad und die Erlebnisausstellungen im Naturerbe Zentrum Rügen erkunden. Das Ziel für kleine und große Abenteurer ist dabei immer gleich: die Aussichtsplattform „Adlerhorst“ in 82 Höhenmetern über dem Meeresspiegel. Hier geht der Blick direkt auf die Ostsee und in die umliegenden Landschaften, die sich jetzt in zauberhaft-malerischen Herbstfarben präsentieren.

Naturführer offenbaren mit Begeisterung ebenso die Geheimnisse der Umgebung bei einer Wanderung durch verwunschene Buchenwälder, mysteriöse Erlenbrüche und 4.000 Jahre alte Feuersteinfelder innerhalb der DBU-Naturerbefläche Prora. Hier wachsen in den Herbstmonaten besonders viele wertvolle Speisepilze. Wer sie genau bestimmen will, geht mit Eckhard Berger vom Naturerbe Zentrum auf Pilzwanderung. Der Natur- und Landschaftsführer kennt sich bestens aus und erklärt, wie man Pilze pflückt und wie sie zubereitet werden.

Das Naturerbe Zentrum Rügen mit seinem spektakulären Baumwipfelpfad und der spannenden Erlebnisausstellung ist im Oktober täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr und im November bis 16 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist jeweils 1,5 Stunden vor Ende der Öffnungszeiten. Vom 12. bis zum 25. November ist das Zentrum geschlossen. Baumwipfelpfad, Ausstellungen und Gastronomie sind komplett barrierearm und familienfreundlich.

Weitere Informationen:
Telefon 038393 / 66 22 00
www.nezr.de/veranstaltungen

 

Markt der nachhaltigen Alternativen
im Naturerbe Zentrum Rügen

Termine: 26./27.10.2018 von 10 bis 16.30 Uhr

Regional, saisonal und qualitativ hochwertig – das Naturerbe Zentrum Rügen lädt zum bunten Treiben der etwas anderen Art: einem Markt, bei dem das Thema NACHHALTIGKEIT groß geschrieben wird. Ob Kunst, Kleider oder Kulinarik – es darf verkostet, nachgefragt und anprobiert werden. Alle Besucher können sich von neuen Ideen verzaubern lassen und dabei auf den Inselgeschmack kommen. Der Eintritt ist frei.

Alle Infos unter:
Telefon 038393 / 66 22 00 oder www.nezr.de

Die Vogelinsel Beuchel

Insel im Naturschutzgebiet ist ein Brut- und Rastplatz für viele Vögel

weiter

Aktuelle Ausstellung im CIRCUS EINS

Malerei und Rauminstallation des Malers und Konzeptkünstlers R.J. Kirsch

weiter

Veranstaltungen mit Mee(h)r-Wert

Herbstprogramm im MEERESMUSEUM und OZEANEUM Stralsund

weiter

Beste Brauspezialitäten und Bio-Säfte

Strandräuber BioBiermix ist die ideale Erfrischung für zwischendurch Ein Biermix in Bio-Qualität, hergestellt ohne Aromen, Konservierungsstoffe, künstliche Süßstoffe weiter