Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,

wir hörten von Rüganern, die Olivenbäume pflanzen, Weinstöcke setzen und die Tomatenproduktion erweitern – so einen Sommer findet man nur im Süden! Viele unserer Gäste haben in diesem Jahr darauf verzichtet, in die Ferne zu fliegen und sind in Deutschland geblieben. Auch wenn alle manchmal stöhnen, dass die Insel so voll ist – es ist für uns Rüganer auch immer eine Zeit des intensiven Austauschs. Kommunikation findet überall dort statt, wo etwas geboten wird, sei es im Restaurant, in der Galerie, im Museum oder auf den Märkten. Und ganz nebenbei wächst dabei auch zusammen, was eigentlich immer zusammengehörte. Die Neugierde der Besucher setzen wir voraus – und erleben sie auch. Denn warum sonst sollten die Menschen aus Bayern und Baden-Württemberg nach Rügen reisen? Weil die romantische Landschaft allein nicht ausreicht, um alle Gäste 14 Tage lang zufrieden zu stellen, denken die Rüganer sich Einiges aus. Auch im September, wenn all diejenigen nach Rügen reisen, die etwas Ruhe suchen, ist wieder viel los, und das meiste passt optimal zur frühherbstlichen Jahreszeit. „Bird Watcher“ reisen aus ganz Deutschland an, um die Kraniche und andere Zugvögel zu beobachten, die an den Rügener Flachgewässern sichere Rast finden.

Auch aus aller Welt kommen die Künstler, die sich im September auf der Insel aufhalten. Die Kabarett-Regatta im Putbuser Theater stimmt politisch auf die Situation ein, das Sommervarieté in Binz verwöhnt mit stimmungsvollen Darbietungen. Wer es lieber sportlich mag, der wird ebenfalls verwöhnt: mit Action, Rasse, Klasse und Erfolg. Die Beach Polo Championship ist „classy“, wie die Briten sagen, die „Iron Man“ Triathlon-Meisterschaft nicht nur etwas für Männer. Kunstsinnige finden sich unterdessen in der Galerie Atelier ROTKLEE ein und spüren der „Erfindung Rügens“ nach. Sie entdecken mit Helmut Senf und Christian Frosch zwei Künstler der Region, die so gar nicht romantisch denken in der Galerie CIRCUS EINS oder beobachten die „Grauzonen“ alter Schieferplatten in der künstlerischen Umsetzung durch 35 Künstlerinnen und Künstler im Kunstort Alte Wassermühle in Wreechen. Der Ostseetöpfermarkt in Sellin ergänzt mit ausgesuchtem Kunsthandwerk andere Anbieter regionaler Produkte, wie die Alte Pommernkate und den Rügen-Markt, der seit kurzem einen Ableger „Kreatives Rügen“ in Lietzow besitzt. Also, bleiben Sie cool, werden Sie classy und füttern ihren Humor mit Kabarett, Kunst und Sport!

Ihre Redaktion

Martinsmarkt in St. Jakobi

Der beliebte Kunsthandwerkermarkt in der Stralsunder Kulturkirche bereichert den November

weiter

Kinoerlebnis im Grundtvighaus

Lichtspiele Sassnitz zeigen Filme jenseits des Mainstreamkinos

weiter

Rügen für Kinder in den Herbstferien

Auf der gesamten Insel und in Stralsund viel Abenteuer und Action für jede Altersklasse

weiter

Wenn Paletten zu Möbeln werden

Ummanzer Produzenten von „Sitzmoment“ auf Erfolgskurs im ökologischen Design

weiter

Laufen auf Rügen

Abwechslungsreiche Laufstrecken begeistern Anfänger und Fortgeschrittene

weiter

Die Zeit der herben Früchte naht

Sanddorn, Preiselbeeren und Hagebutten sind kulinarische Exoten

weiter

Lebensbaum Schwarzer Holunder

In diesem Jahr reiften auch die gesunden Holunderbeeren einige Wochen früher heran

weiter

Wilhelm Löber in der Orangerie

Ausstellung zu dem vergessenen Bauhausschüler und Rügenkeramiker

weiter

Abenteuer Wracktauchen

Rund um die Insel Rügen können Taucher auf Entdeckungstour gehen

weiter

Friedrich-Stellwagen-Orgeltage 2018

Jährliche Konzertreihe zu Ehren des berühmten Barockinstruments in St. Marien Stralsund

weiter

Achtung Riesen-Bärenklau II: Eindämmung

Gigantischer, giftiger Doldenblütler kann schwere Gesundheitsschäden verursachen

weiter

20 Jahre Vilm–Schwimmen

Rügens internationales Langstreckenschwimmen feiert 2018 großes Jubiläum

weiter

Segel, Sprayhood und Persenning

Nur noch wenige Segelmacher in der Region kümmern sich um kaputte Segel

weiter

Goethe im Schlosspark von Pansevitz

Hinterlandbühne Rügen: Biographisches und zweiter Teil des FAUSTs unter freiem Himmel

weiter

Achtung Riesen-Bärenklau I: Vorkommen

Der gigantische, giftige Doldenblütler breitet sich invasiv aus und verdrängt heimische Arten

weiter

Pferdetheater Zirkow im Sommer 2018

„Tout le monde danse, tout le monde pense“ – eine multimediale Veranstaltung rund ums Pferd

weiter

DIE ARTISTOKRATEN huldigen dem Fürst

Drei Tage Sommerzauber-Gastspiel in der Orangerie im Putbuser Schlosspark

weiter

HiFi für die Straße und das Wohnzimmer

Soundsysteme von Inselklang sind Luftschlösser mit perfektem Klang

weiter

Wallensteintage in Hansestadt Stralsund

Volksfeststimmung mit Landsknechten, Fahrgeschäften und Händlern

weiter

Über den Dächern der Insel

Penthouse-Wohnungen und Dachterrassen sind der neue Trend

weiter

Rund Rügen mit dem Fahrrad

Einmal die gesamte größte deutsche Ostseeinsel auf dem Drahtesel umrunden

weiter

Jakob Schieche kommt ins LABOR

Der Künstler aus Wien ist im Mai zu Gast in der Spielkartenfabrik

weiter

„Er soll klein bleiben und auf Rügen“

INSELKINDER VERLAG der Sellinerin Janet Lindemann macht Bücher für kleine Wasser-Fans

weiter

PUTBUS-FESTSPIELE 2018

Junge Künstler mit musikalischer Vielfalt und spannenden Interpretationen der Klassik

weiter

Ihr Name ist Programm

Die Kegelrobbe war ein Allerweltstier – heute ist sie eine Rarität

weiter

Frühjahrskur mit Rügener Bärlauch

Täglich eine Handvoll hilft dem Körper die Wintergifte zu entschlacken Putbuser müssen nur ihr Näschen aus einem Fenster weiter

Imitationstalent und Formationskünstler

Der Star ist „Vogel des Jahres 2018“ weil die Bestände zurückgehen Vögel benötigen jederzeit Schutz, nicht nur dann, weiter

Bootsbauer auf Rügen

Wo es Wasser gibt, dort werden traditionell auch Boote gebaut In Seedorf hatte seit 1861 eine Werft existiert, weiter

Vom Nordperd zum Südperd

Tolle ausgiebige Wanderung, um frisch durchzuatmen und den Winter-Blues zu verabschieden Bei der Bezeichnung „Perd“ kapitulieren viele Gäste weiter

Rügener Fischertage sind Genuss

Tolle Fischgerichte in Restaurants auf ganz Rügen für Einheimische und Gäste „De Hiering kümmt!“, so schallte einstmals im weiter

6. Wanderfrühling in und um Göhren

Besondere Natur- und Genusserlebnisse in diesem Jahr in Mönchguts größtem Ostseebad Zum bereits sechsten Mal findet der Wanderfrühling weiter

Feine Spirituosen von Mönchgut

Familienbetrieb hat sich auf Obstbrände, Whisky und Liköre spezialisiert Schon 2007 eröffnete Thomas Kliesow in Alt Reddevitz seine weiter

Titelseite

Ausgabe Dezember 2017/Januar 2018 weiter

Sommerlaune in Sellin

Rugia Hoe, Hafenfest, Seebrückenlauf und vieles mehr versüßen den Sommer

weiter

200 Jahre Hochzeitsreise – C. D. Friedrich

Aktionen und Veranstaltungen zum Jubiläum zwischen Greifswald und Rügen

weiter

FESTE DRUCKEN 2018

Fünftes Druckfestival des Jugendkunst e.V. aus Stralsund am Kulturbahnhof Bergen

weiter

„Ab ins Meer“ am Deutschen Meeresmuseum

Korallenriffe im MEERESMUSEUM entdecken und 10 Jahre OZEANEUM feiern

weiter