Die Sandmalerin Alla Denisova präsentiert im aktuellen Programm des Sommervarietés ihre Sandstory „700 Jahre Binz“ | Foto: Sommervarieté Rügen, Dmitrij Shakhin

Las Vegas-Feeling im Ostseebad Binz

Sommervarieté Rügen begeistert mit Sandmalerei und Artistik im Kurhaus-Saal

„Die Magie des Sandes hat mich in ihren Bann gezogen und lässt mich nicht mehr los. Es beeindruckt mich immer wieder, mit den kleinen Sandkörnern große Geschichten erzählen zu können.“ Alla Denisova lebt ihren Traum – sie ist Sandartistin aus Leidenschaft. Unter ihren Fingern erwachen die winzigen Körner zum Leben und verwandeln sich in Menschen, Tiere, Pflanzen und Häuser. Diese besondere Performance lebt vom emotionalen Zusammenspiel aus Musik, Licht und sich verändernden Bildern. Alla beherrscht diese Kunst in Perfektion. Ein Höhepunkt im diesjährigen Programm des Sommervarietés Rügen ist ihre Sandmalerei-Story, wo träumerisch und emotional die 700-jährige Geschichte des Ostseebades Binz erzählt wird.

Die aktuelle Show vom Sommervarieté Rügen ist ein erfrischender Cocktail aus Akrobatik, Artistik, Magie und Comedy – und lässt kein Herz kalt und kein Auge trocken. Ihre internationalen Varieté-Stars, die aus „Das Supertalent“ und „America‘s Got Talent“, vom Cirque du Soleil, dem Zirkusfestival Monte Carlo und Cabaret „Crazy Horse“ in Paris bekannt sind, gastieren dieses Jahr noch bis zum 27. Oktober im Kurhaus-Saal von Binz und sind mit Feuer und Leidenschaft dabei, ihr virtuoses Können auf der dortigen Bühne zu präsentieren.
Diesmal kombiniert das Programm unbändige Power und grazile Eleganz. Die Zwillinge Roman und Slava begeisterten gerade das Pariser Publikum beim weltberühmten Cabaret „Crazy Horse“. Nun präsentieren sie Stepptanz mit einem humorvollen Augenzwinkern auf der Bühne im Binzer Kurhaus. Die Voltige-Akrobaten „Atlantis“ zeigen im Quartett, wozu ein menschlicher Körper fähig sein kann und der Moderator, Comedian und Deutscher Meister in der Zauberkunst Luke Dimon sorgt für unglaublich unterhaltsame Momente. Mit von der Partie sind auch Viktor Krachinov mit seiner Tempo-Jonglage sowie Olga Pustovit und Anastasia mit atemberaubender Luftakrobatik. Zusammen sind all diese Künstler und Artisten wahre Edelsteine der Varieté-Kunst.
Alle kleinen Gäste können die Shows umsonst besuchen: Zu allen 16-Uhr-Vorstellungen erhalten Kinder bis einschließlich 12 Jahre Freikarten, nur die begleitenden Erwachsenen zahlen dann Eintritt. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet sowie bei den Kurverwaltungen auf Rügen, den Touristinformationen Sassnitz und Bergen sowie an der Tageskasse am Binzer Kurplatz erhältlich.

Weitere Informationen:
Telefon 030 / 896 55 113, www.sommervariete.com

Aktuelle Ausstellung im CIRCUS EINS

Malerei von Mylasher und Fotografien von Carolin & Gernot Seeliger Noch bis zum 15. April zeigt die Galerie weiter

Jeden Tag Naturerlebnis pur

Am Königsstuhl auf der Halbinsel Jasmund ist für Kinder immer etwas los

weiter

Das Leben mit der See

Sassnitzer Stadtgeschichte im Fischerei- und Hafenmuseum in Sassnitz

weiter

Sandskulpturen-Festival im Ostseebad Binz

„Einmal um die ganze Welt“ heißt es bis November auf der Insel Rügen Seit dem 10. März blicken weiter