Urlaubsgenuss bei Tanz, Musik und Wein

Kultur- und Aktiverlebnisse zwischen Ostsee und Schmachter See in Binz

Ein Sommer zum Entspannen, Genießen und Aktiv sein am Meer: Das Ostseebad Binz bietet seinen Gästen im August hochkarätige Konzertevents bei den Musiksommer Open-Airs auf dem Kurplatz, Theater und Comedy auf dem Kulturkutter im Kurpark, abwechslungsreiche Aktivkurse sowie Gaumenfreuden beim Binzer Weinfest.
Der im Frühjahr neu gestaltete Binzer Kurplatz bietet Newcomern, Chartstürmern und Kult-Musikern eine attraktive Bühne am Meer. Wie zwei funkelnde Juwelen der jungen Musik-Szene kommen Lea und Naima Husseini am 3. August daher. Während Lea fragt: „Wohin willst Du?“, gibt Naima „immer alles“. An diesem Abend ist es Zeit, die Wunderkerzen auszupacken. Am 12. August geht es dann „Loos“, das Konzert mit den Kult-Musikern von Silly und Frontfrau Anna. Silly, das ist Ost-Rock vom Feinsten – mit Klassikern und aktuellen Songs, mit Texten, die alles andere als silly sind.
Nach einem fulminanten Auftritt im Sommer 2017 ist auch Chartstürmer Wincent Weiss erneut in Binz zu erleben. Am 17. August bekommt er hier garantiert „Frische Luft“. Und „Irgendwas gegen die Stille“ hat er bei seinem musikalischen Feuerwerk auch. Den Abschluss des Binzer Musiksommers markiert das Konzert am 25. August mit Antje Schomaker und Lotte, zwei frischen, flotten Singer-Songwriterinnen. Für die Konzerte von Silly und Wincent Weiss, die von Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern unterstützt werden, läuft der Kartenvorverkauf. Bei den übrigen Konzerten ist der Eintritt frei.
Zum großen Freiluft-Tanzsaal wird der Kurplatz, wenn es heißt „Binz tanzt“ – nach Tango- (16.8.) oder Salsa-Rhythmen (2., 23. u. 30.8.). Jeweils um 18 Uhr beginnt der Tanzabend mit musikalischer Einstimmung, Showtänzen und einem Workshop, der kurzweilig die wichtigsten Tanzschritte erklärt. Ab 20 Uhr ist die Tanzfläche offen für alle, die südländisches Lebensgefühl genießen und den Abend durchtanzen wollen.
Chillige Klänge vom DJ-Pult und einen traumhaften Blick auf den Sonnenuntergang am Schmachter See hingegen gibt es bei der Schmachter Lounge (1. u. 15.8.). Auf der Promenade am Schmachter See treffen sich außerdem vom 7. bis 13.8. Händler aus verschiedenen europäischen Anbaugebieten zum 11. Binzer Weinfest. Hier kann mit Experten geplaudert und manches edle Tröpfchen verkostet werden. Am Abend gibt es auch dann Musik zum Tanzen.
Unter schattigen Bäumen, umrahmt von weißen Bäderstil-Villen, ankert in diesem Sommer erstmalig der Kulturkutter in Binz und findet im Kurpark seinen Heimathafen. Die bunte Crew rund um das Musik- und Theaterduo „Die Tonabnehmer“ macht mit Theater, Comedy und Picknick-Konzerten aus dem sommerlichen Park eine frische Kulturoase. Auf dem Programm stehen das Comedy-Stück „Hafen der Ehe“, eine romantisch-wilde Komödie (13. u. 20.8.), die Meerchen-Revue „Butter bei di Fische“ (14. u. 21.8.) sowie ein spannender Beziehungskrimi des norwegischen Autors Henrik Ibsen, „Die Frau vom Meer“ (15. u. 22.8.). Tickets für den Kulturkutter sind im Haus des Gastes und unter binz.de erhältlich.
Eine sportliche Premiere erlebt das Ostseebad am 5. August. Ab 10 Uhr starten Erwachsene und Kinder ab sechs Jahre zum 1. Binzer Ostseeschwimmen, einem Wettbewerb im Freiwasserschwimmen über Distanzen von 100 bis 1.500 Meter. Die Anmeldung ist online möglich oder am Veranstaltungstag direkt ab 8 Uhr vor Ort. Weitere Angebote zu Bewegung, Spiel und Spaß bietet der Aktivsommer Binz mit täglichem Kursprogramm – von Yoga bis Beach-Tennis.

Weitere Informationen:
Gemeinde Ostseebad Binz – Kurverwaltung
Telefon 038393 / 148 148, www.ostseebad-binz.de

Die gelbe Rapsblüte aus der Luft erleben

Rundflüge und Privatpilotenlizenz auf dem Flugplatz Güttin mit der Ostsee-Flug-Rügen GmbH

weiter

Ostseebad Sellin startet in den Sommer

Street Food Festival, musikalische Oldies und eine Verjüngungskur

weiter

Lesen, Hören, Spielen und Schauen

Im MIZ in Bergen werden Geschichten mit verschiedenen Mitteln erzählt Eine moderne Stadtbibliothek, wie das Medien- und Informationszentrum weiter

Galerie Atelier Rotklee feiert Jubiläum

Zur 20. Ausstellung steht die Farbe Rot im Zentrum der Wahrnehmung Mit einer Ausstellung, in der sich alle weiter