Auf dem 1.250 Meter langen Baumwipfelpfad inmitten des DBU-Naturerbes Prora locken Entdeckungsreisen hoch oben in den Bäumen | Foto: Erlebnis Akademie AG / NEZR

Sternschnuppenzauber und Fledermausnacht

Abenteuer für Groß und Klein auf dem Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Prora

Kilometerlange feinste Sandstrände – auf Rügen findet jeder Sommerurlauber sein Plätzchen am Meer. Eine perfekte Abwechslung zum Strand sind Naturerlebnisse und Mitmachangebote für Familien im Naturerbe Zentrum Rügen in Prora.

Auf der Aussichtsplattform des Baumwipfelpfads, dem „Adlerhorst“, verfallen Besucher am 12. August dem nächtlichen „Sternschnuppenzauber“, denn fernab störender Lichtquellen und 82 Meter hoch über der Ostsee scheinen die Sterne näher und heller als anderswo. Zusammen mit einem Naturführer lassen sich Sternschnuppen beobachten und Sternbilder deuten und vielleicht erfüllt sich ja auch ein lang gehegter Herzenswunsch.
Wenn die Nacht hereinbricht, werden sie munter: Fledermäuse. Wie schaffen sie es, im Dunkeln zu fliegen? Und wo verbringen sie den Tag? Rätsel, die man in der „Fledermausnacht“ am 24. und 25. August gemeinsam mit einem Kenner der fliegenden Säugetiere auf dem Baumwipfelpfad lösen kann. Das Umweltinformationszentrum wurde so gebaut, dass es Hunderten von Fledermäusen als Sommerquartier dient. Von dort starten die wendigen Flugakrobaten zu ihrem Ausflug in die Abenddämmerung.
Die Natur steckt voller Wunder und Rätsel. Wieso kann Wasser den Baum hochfließen? Und warum können Vögel fliegen? Antworten darauf gibt es bei der „NaturZauber-Tour“ auf dem Baumwipfelpfad. Herzstück ist ein geheimnisvoller Zauberkoffer, in dem sich Material für viele naturwissenschaftliche Experimente mit Aha-Effekt befindet.
Besucher können darüber hinaus ganz individuell und täglich den Baumwipfelpfad und die Erlebnisausstellungen im Naturerbe Zentrum Rügen erkunden. Naturführer offenbaren mit Begeisterung die Geheimnisse der umliegenden rund 1.900 Hektar großen DBU-Naturerbefläche Prora bei einer Wanderung durch verwunschene Buchenwälder, mysteriöse Erlenbrüche und 4.000 Jahre alte Feuersteinfelder.

Das Naturerbe Zentrum Rügen in Prora ist im August täglich von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist jeweils um 18 Uhr. Baumwipfelpfad, Ausstellungen und Gastronomie sind komplett barrierearm und familienfreundlich.

Weitere Informationen:
Telefon 038393 / 66 22 00
www.nezr.de/veranstaltungen

Gewinnen Sie Tickets für Comedian Benni Stark am 13. Juli in Binz

Comedian Benni Stark: THE FASHIONIST TOUR  im Löwenherz Binz

weiter

Rügen Park Gingst ist ein Familienspaß

Fun- und Fahrattraktionen, Architekturminiaturen und Parkeisenbahn

weiter

Rügener Apfel

Zuccalmaglio-Renette ist würziger Partner für Bio-Obstbrand

weiter

Herbstzauber auf dem Baumwipfelpfad

Familienabenteuer und Wanderungen, Mitmachwerkstätten im Naturerbe Zentrum Rügen

weiter