Wer etwas weniger Action sucht, der fährt mit der Familienachterbahn | Foto: Rügen Park Gingst

Familienspaß im Westen der Insel

Fun- und Fahrattraktionen und Architekturmodelle im RÜGEN PARK in Gingst

Wenn Kinder ein Abenteuer suchen – sind Ausflüge die perfekte Alternative zu Tagen am Strand. Mit seinen Fun- und Fahrattraktionen ist der Rügen Park im Westen der Insel besonders für Kinder ein Riesenvergnügen. Auch die Erwachsenen haben ihren Spaß, denn während die Kleinen toben und jauchzen, können sie mit der Parkeisenbahn an Miniaturen von Gebäuden aus aller Welt entlangfahren. Auch 15 Gebäude der Insel Rügen wurden liebevoll im Maßstab 1:25 nachgebaut und verschaffen einen tollen Überblick über die wichtigsten Attraktionen der Insel. Mehr als 85 weitere, maßstabsgetreu und bis zu neun Meter große Modelle, erwarten die Besucher. Dabei surrt die Parkeisenbahn „Emma“ durch den Rügen Park, unter fachkundiger Erläuterung kann man die Welt der spektakulären Bauwerke erkunden.
Kinder stürmen lieber die 17 Fun- und Fahrattraktionen, die der Freizeitpark außerdem bietet: Mit den Nautic Jets werden Kinder auf neun Meter hochgezogen, um dann mit fast 30 Stundenkilometer wieder herunterzurasen, abzuheben und ins Wasser zu springen. Mit der Seilbahn gleiten Kinder über den Teich des Wildwasserrondells und genießen eine tolle Aussicht auf den Park von oben. Zu den beliebtesten Geräten gehört das Wildwasserrondell. Hier können sechs Fahrer am Steuer ihres Gleiters selbst bestimmen, ob es langsamer der schneller werden soll und auf diese Weise die Zentrifugalkraft erforschen. Eine sieben Meter hohe Wellenrutsche, der sich überschlagende Luna Loop oder die Schiffschaukel Komet sind weitere Stationen auf dem Gelände.

Wer einmal Eintritt zum Rügen Park Gingst gezahlt hat, der kann alle Geräte, bis auf wenige Münzgeräte, kostenlos benutzen so oft er möchte. Kein Wunder, dass man dabei hungrig wird – und keine Sorge: Für den großen Hunger hält das bequeme Selbstbedienungs-Restaurant leckere Speisen und erfrischende Getränke bereit. An allen Tagen der Woche ist diese Erlebniswelt im Westen der Insel noch bis Ende August von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen:
www.ruegenpark.de

Jahreswechsel im Störtebeker Brauquartier

Silvester feiern und das neue Jahr mit kulinarischen Köstlichkeiten begrüßen

weiter

Ländliche Noblesse

Herrenhaus in Boldevitz ist auch ein Kulturort Einige der schönsten Herrenhäuser Rügens befinden sich im Westen der Insel. weiter

Zum Advent nach Gingst

Gingster Weihnachtsmarkt findet am 16. Dezember statt Rund um den Gingster Marktplatz leuchten am 3. Adventsamstag von 15 weiter

Urlaubsgenuss bei Tanz, Musik und Wein

Kultur- und Aktiverlebnisse zwischen Ostsee und Schmachter See in Binz

weiter