Beliebt bei großen und kleinen Besuchern – die „Nemos“ im MEERESMUSEUM Stralsund | Foto: Johannes-Maria Schlorke, Deutsches Meeresmuseum Stralsund

Endspurt beim Familiensommer

Mit Pinguinen, Schildkröten & Co. den Lebensraum Wasser entdecken und schützen

Bis zum 1. September läuft der Familiensommer 2018 im OZEANEUM und MEERESMUSEUM Stralsund. Zahlreiche kostenfreie Zusatzangebote für Besucher mit gültigem Museumsticket locken neben dem eigentlichen Rundgang durch die Ausstellungs- und Aquarienwelten. Im OZEANEUM stehen zum Beispiel die tägliche Pinguinfütterung und eine Erlebnistour für Familien auf dem Plan. Das MEERESMUSEUM lädt unter anderem zu Aktionen im Jahr des Riffes, Schildkrötenfütterung und Tiefseewerkstatt ein.
Die Greenpeace Aktionstage vom 6. bis 10. August im OZEANEUM drehen sich erneut um den Schutz der Antarktis. Von 10 bis 17 Uhr informieren Greenpeace Ehrenamtliche über diesen besonderen Lebensraum und darüber, wie man aktiv zu dessen Schutz beitragen kann. Es gibt kostenlose Führungen, Präsentationen und Filme. Kleine Antarktisfreunde können spielen und basteln.
Auch Meeresschildkröten freuen sich über Besuch. Deshalb steigen jeden Donnerstag um 11 Uhr zwei Taucher ins Schildkrötenbecken des MEERESMUSEUMs hinab. Sie spielen mit den fünf Tieren und verteilen Streicheleinheiten. Bei Bedarf wird die 25 Quadratmeter große Aquarienscheibe geputzt, durch welche die Besucher den kommentierten Tauchgang beobachten können.
Im FORUM – im Ausgangsbereich des MEERESMUSEUMs – erwartet die Sonderausstellung INSIGHTFISH interessierte Gäste. Täglich von 12 bis 16 Uhr können großformatige Aufnahmen und spannende Objekte betrachtet werden, die ungewöhnliche Einblicke in das Innere der Fische geben. Diese Sonderschau endet am 31. Oktober.

Vorschau: Am 1. September findet erstmals die Stralsunder Museumsnacht statt. Im OZEANEUM wird das diesjährige 10. Gründungsjubiläum thematisiert – begleitet von Kommentierungen und Maskottchen Walfred.
Das MEERESMUSEUM öffnet die Sonderausstellung INSIGHTFISH und die meereskundliche Dauerausstellung im ehemaligen Kirchenschiff des Katharinenklosters.

Weitere Informationen:
www.deutsches-meeresmuseum.de

Veranstaltungen im Theater Putbus

Weihnachtsmärchen, niederdeutscher Advent und Swing der Goldenen 1920er-Jahre bis heute

weiter

Ferien mit Boddenblick

Kapitänshäuser Breege sind ideal für alle, die dem Wasser nah sein wollen Von drei Seiten von Wasser umgeben, weiter

För Junge und Olle, för alle geft et wat

Der Weihnachtsmarkt in Middelhagen pflegt die Mönchguter Tradition

weiter

Gutshaus am Kap Arkona feiert den Frühling

Führungen, Feuer und Verkostung auf dem Rügenhof

weiter