Beste Voraussetzungen für ein zünftiges Promenadenfest bietet die Bernsteinpromenade rund um den Kurpavillon des Ostseebades | Foto: Kurverwaltung Ostseebad Göhren

Schöne Dinge & Meer am Kurpavillon

Kunsthandwerkliche Unikate, 16. Bernsteinpromenadenfest in Göhren

Das Ostseebad mit den zwei Stränden kommt im Juni mit einer neuen Veranstaltung einher: Erstmals vom 15. bis 17. Juni 2018 findet auf dem Kurplatz und an der Bernsteinpromenade unter dem Motto „Schöne Dinge & Meer“ ein Markt für Kunst, Handwerk & Design statt. Aussteller sind Künstler, Handwerker und Designer, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben, es professionell betreiben und davon leben. Präsentiert werden von ihnen erlesene und ausgefallene Einzelstücke und Kleinserien, die immer den Charakter des Besonderen haben.
Schmuck und Mode, Keramik, Holz und Glas, Dekoration für drinnen und draußen, Zauberhaftes für Groß und Klein, aber auch Nützliches und Spielerisches – hier wird jeder fündig werden. Für alle, die an altem und modernem Handwerk interessiert sind sowie modernes Design und hochwertiges Material schätzen, ist dieser Markt ein Muss. Geöffnet ist „Schöne Dinge & Meer“ am Freitag von 12 bis 18 Uhr, Samstag von 11 bis 21 Uhr und Sonntag von 11 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Eingeläutet wird der Juni aber mit dem bereits 16. Bernsteinpromenadenfest am ersten Juniwochenende. Neben einer kleinen Bummelmeile an der Promenade warten dann auch einige musikalische Leckerbissen auf die Besucher.
Eröffnet wird das Fest am 2. Juni um 11 Uhr mit einem Konzert von „Piano Power Station“. An zwei Pianos lässt die Band den Boogie-Woogie, Rock und Classic in einem frischen mitreißenden Sound erstrahlen. Am Nachmittag lädt Mara White zu Musical- und Abba-Melodien ein und abends präsentiert die Party Band „Hale Bopp“ ihr außergewöhnlich gut tanzbares Programm mit einem bunten Mix der schönsten Songs der 1970er- und 1980er-Jahre, ausgewählten aktuellen Hits und Evergreens mit Kultcharakter. Um 23 Uhr findet der erste Festtag mit einem tollen Höhenfeuerwerk über der Seebrücke seinen Abschluss.
Am Sonntag, dem 3. Juni startet die Jazz- und Swingformation „Sonny and Friends“ aus Berlin um 11 Uhr in den zweiten Tag des Bernsteinpromenadenfests. Um 15 Uhr wird der Auftritt der Kinder- und Jugendgruppe des Folkloreensembles Richard Wossidlo mit seinen mitreißenden Tanzeinlagen und der amüsanten Darstellung der mecklenburgischen und vorpommerschen Folklore das Publikum begeistern. Anschließend erklingen Oldie-Hits mit der Band „Viererlei“. Zum Abschluss des Fests gibt es ein Ostrock-Konzert mit der etablierten Ostrock-Coverband „Splitt“.

Weitere Informationen:
Kurverwaltung Göhren
Telefon 038308 / 6 67 90, www.goehren-ruegen.de

Kultur im STRALSUND MUSEUM

Winterferien im Museum, Vortrag zu Rudolf Baier und Burg Arkona, Frauentagsunterhaltung Capitän Clausnitzer hat eine Seekiste mit geheimnisvollem weiter

Unberührte Natur entdecken

Schirmeiche in der Goor und Urwald auf dem Vilm zählen zu Südrügens Höhepunkten

weiter

Bilder einer Ausstellung in Putbus

Perform(d)ance hat ein Tanzstück mit der Freien Schule Dreschvitz erarbeitet

weiter

Aktuelle Ausstellung im CIRCUS EINS

Malerei und Rauminstallation des Malers und Konzeptkünstlers R.J. Kirsch

weiter