Manchmal kann es auch anstrengend und dreckig werden | Foto: pocha.de

Kleine Fische, große Haie – und echte Kerle

Kindertagsfest, Hafenparty und Beach Fun Run im Ostseebad Sellin

Die ersten beiden Junitage wird im Ostseebad Sellin gefeiert und gekämpft. Die „Lütten“ feiern am 1. Juni ab 14 Uhr im Seepark, auf der Fläche vor der Ahoi!Rügen Bade- und Erlebniswelt mit allerlei Spiel- und Mitmachstationen, Musik und Eis, kleinen Ponys und riesigen Seifenblasen, mit Bobbycar-Parcours und Schminkstation. Und die „Groten“ legen sich beim 1. Selliner Hafenfest ins Zeug. Damit wird der erste Teil des neuen Wasserwanderrastplatzes eröffnet. Auch hier startet die Fete um 14 Uhr am alten Bollwerk Sellin mit Musik und Tanz, kühlen Drinks und heißen Snacks, mit guter Laune und rosarotem Sonnenuntergang. Gäste beider Veranstaltungen können an diesem Tag den Großparkplatz gegenüber des Kleinbahnhofes kostenfrei nutzen und über die Promenade in den Seepark bzw. die Unterführung zum Hafen gelangen.

Am Samstag, dem 2. Juni, werden am Hauptstrand die Zähne zusammengebissen und alle Energiereserven des Körpers mobilisiert. Denn nicht nur die sogenannte Himmelsleiter, die 87 Stufen der Treppe von der Seebrücke in den Ort hinauf, sondern auch Wurzeln im Wald und Sand am Strand, Wasser und diverse andere Hindernisse werden ab 12 Uhr erlaufen, überwunden und bewältigt – im Team oder als Einzelkämpfer. Gewählt werden darf zwischen den Strecken von 5, 10 und 20 Kilometern. Weitere Infos und Anmeldungen zum 3. Beach Fun Run in Sellin auf www.ostseebad-sellin.de.

Zu „Flügel im Sand“ rockt Thomas Putensen den Selliner Strand. Der Pianist und seine Freunde sind am 21. Juni am Hauptstrand zu Gast. Der vorpommersche Vollblutmusiker aus Wendorf schiebt dafür wieder seinen Flügel in den Sand unterhalb der Seebrücke. Ab 19.30 Uhr rockt er, manchmal in Begleitung anderer Musiker, den Strand mit Welthits,
Pionierliedern und mitreißenden Putensischen Improvisationen. Mitsingen ist dazu ausdrücklich erwünscht! Weitere Termine für ungewöhnliche Konzerterlebnisse sind der 11. Juli mit „Flügel auf‘m Steg“ um 19.30 Uhr im Hafen Sellin am Bollwerk und am 15. August am Hauptstrand an der Selliner Seebrücke.

Weitere Informationen:
www.ostseebad-sellin.de

Campingplatz mit Herz

In den Banzelvitzer Bergen fühlen sich besonders Familien wohl

weiter

Rügensafari mit dem HANOMAG

Touren über die Insel im Angebot – und Touren nach Maß

weiter

Buchauftritt für RÜGENER PFEFFERLINGE

Putbuser Kunst-Café ESSEN UND TRINKEN und Pension „Alte Schmiede“ begeistern Autorin

weiter

La Terrazza in Göhren

Rund 60 Pizzen, hausgemachtes Eis und eine überdachte Terrasse

weiter