Jeder Abend auf der Naturbühne Ralswiek endet mit einer grandiosen Feuershow | Foto: Störtebeker Festspiele · Anzeige

Jeden Abend ein fantastisches Feuerwerk

Eine neue Episode aus dem Leben des Likedeelers beginnt

Am 23. Juni ist es endlich wieder so weit – die Störtebeker Festspiele auf der idyllischen Naturbühne in Ralswiek beginnen wieder. Das Leben des Freibeuters, der sich immer für die Not der Armen und Schwachen eingesetzt hat ist so reich an Abenteuern, dass den Drehbuchautoren der beliebten Festspiele der Stoff nie ausgehen wird. Wie entstehen Legenden? Niemals einfach so – es gehört immer ein Ereignis dazu, dass den Auserwählten zu etwas Besonderem macht. Oft sind diese Ereignisse nicht nur glückliche Umstände, sondern schwierige Situationen, die es mit großem Tatendrang und Kampfesmut zu bewältigen gilt. So geht es auf Jeden Fall Klaus Störtebeker und Goedeke Michels in dem neuen Stück, das wiederum Tausende bezaubern wird.
In diesem Jahr finden die beliebten Freiluft-Festspiele zum 26. Mal statt. Klaus Störtebeker und seine Mannen folgen dem “Ruf der Freiheit“. Das Theaterstück mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, 4 Schiffen, spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr gehört zu den größten Attraktionen der Sommersaison auf Rügen. An jedem Abend wird ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“ in den Himmel steigen, das den Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.
Die Show „König der Lüfte“ ist die richtige Einstimmung zur fremden historischen Welt. Falkner Volker Walter lässt zu der auf der Insel Rügen einmaligen Adlershow Adler, Falken und Bussarde mit gewaltigen Flügelspannen in spektakulären Flugmanövern kreisen. Musikalisch untermalt kreisen Adler und Falken majestätisch im Aufwind. Die Vögel werden im freien Flug mit ausführlichen Erläuterungen zu Biologie und Lebensweise der verschiedenen Arten vorgestellt. An den Spieltagen vom 25. Juni bis 8. September (außer zur Premiere) findet die Show um 18 Uhr statt. (Erwachsene 5 €, Kinder bis 15 Jahre 3 €). Der Kauf von Tickets für „Könige der Lüfte“ ist nur in Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte für die 20 Uhr Vorstellung der Störtebeker Festspiele möglich.
Eintrittskarten sind unter www.stoertebeker.de erhältlich oder an der Theaterkasse in Ralswiek.

Weitere Informationen:
Störtebeker Festspiele, www.stoertebeker.de

Alte Pommernkate in Rambin

Bauernmarkt & Hof-Café besitzt die größte Auswahl an Regionalprodukten

weiter

Frühlingshafter Biergenuss

Handwerklich gebraute Biere und leckere Frühlingsküche im April erleben Nico Leffler, der erste Deutsche Meister der Hobbybrauer, stellte weiter

Bilder einer Ausstellung in Putbus

Perform(d)ance hat ein Tanzstück mit der Freien Schule Dreschvitz erarbeitet

weiter

Der Hochzeitsschatz

Wie die Rügener Kreidemännchen einfachen Leuten das Glück brachten

weiter