Neben Schwarmfischen gleiten Rochen scheinbar schwerelos über das 11 Meter lange Schiffswrack im Aquarium „Offener Atlantik“ des OZEANEUMs | Foto: Christian Howe, OZEANEUM Stralsund

„Ab ins Meer“ am Deutschen Meeresmuseum

Korallenriffe im MEERESMUSEUM entdecken und 10 Jahre OZEANEUM feiern

Der Juni hält vielfältige Veranstaltungen in den drei Stralsunder Museumshäusern OZEANEUM, NAUTINEUM und MEERESMUSEUM bereit. Gleich zweimal findet die Vortragsreihe „Montagabend im NAUTINEUM“ statt. Am 4.6. ist Dr. Peer Schmidt-Walther zu Gast. Dann stellt der Stralsunder Autor und Reisejournalist sein Buch „Ostsee-Fahrt“ vor. Zwei Wochen später am 18.6. wird Franz Rothbrust über „Peter Kreeft – Tauchpionier aus Barth“ sprechen. Der Referent gehört zur Historischen Tauchergesellschaft e. V., welche die Tauchausrüstung von Kreeft aus dem Jahr 1800 nachgebaut und auch erprobt hat.
Im OZEANEUM lädt die Vortragsreihe „Greenpeace und das Meer“ am 27.6. Interessierte ein. Um 12 und 15 Uhr geht es mit Lothar Hennemann um „Müll im Meer – Was Menschen dem Meer zumuten“. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei. Bereits vom 12. bis 14.6. jeweils von 10 bis 17 Uhr ist Greenpeace mit seinen Aktionstagen im OZEANEUM. Ehrenamtliche von Greenpeace stellen die Antarktis in den Mittelpunkt bei Führungen, Filmen, Diskussionsrunden, an Bastelständen und bei Spielen.
Im MEERESMUSEUM nicht verpassen sollte man donnerstags um 11 Uhr den kommentierten Tauchgang im Schildkrötenbecken. Dann geht es für zwei Taucher ins 350.000-Liter-Aquarium, um mit den gepanzerten Reptilien zu „kuscheln“, zu spielen und bei Bedarf die 25 Quadratmeter große Panoramascheibe zu putzen. Zudem wird es hier im „Jahr des Riffes“ Neuheiten in den Aquarien geben.
Ein Veranstaltungshighlight bereits am 1. Juni ist der Multimediavortrag von York Hovest, der anlässlich des 10. Geburtstages des OZEANEUMs in das Museum auf die Stralsunder Hafeninsel kommt. Der Fotograf wird um 20 Uhr über „100 Tage Ozeane – Die Helden der Meere“ berichten und beeindruckende Fotos sowie Videos präsentieren.

Am 1. Juli beginnt dann der beliebte Familiensommer im MEERESMUSEUM und OZEANEUM Stralsund. Das genaue Ferienprogramm dazu gibt es unter: www.kindermeer.de

Auch nach Ostern viel los in den Museen

Durchsichtige Fische im MEERESMUSEUM und Geburtstagscountdown im OZEANEUM Anfang März wurde die Sonderausstellung INSIGHTFISH eröffnet. Die Aufhellmethode macht weiter

Aktiv und heiter durch den Frühling

Wanderfrühling lockt mit Touren um Binz / „Pfeffermühle“ wird Stammgast im Ostseebad In der ersten Aprilwoche warten im weiter

Kunst an ungewöhnlichen Orten

Standorte von Putbus off sind eine Kapelle, eine historische Schmiede und ein Gewölbekeller

weiter

Reiseinfos direkt aus der Hotelredaktion

Altstadt Hotel zur Post Stralsund steht Gästen in Sachen Regio-Infos gern zur Seite

weiter