Die Kreidemännchen bringen Glück

In der Steinwerkstatt auf dem Rügenhof gibt es nun auch Hühnergottträger

Was ist eigentlich ein Hühnergott? Jewgeni Jewtuschenko schrieb in der von Thomas Reschke übersetzten Novelle „Hühnergott“, die 1966 im Verlag Volk und Welt erschienen war: „Ein Hühnergott – das ist ein Meeressteinchen mit einem kleinen Loch. Man sagt, die Krim-Tataren hätten geglaubt, dass ein solches Steinchen, mit einem Faden an die Hühnerstange gehängt, das Federvieh zu besserer Legetätigkeit ansporne. Später kam der Glaube hinzu, ein Hühnergott bringe auch den Menschen Glück. Mir scheint, ein bisschen glaubt jeder an solche Glücksbringer: Die einen mit kindlich-vertrauensseliger Offenheit, die anderen heimlich, mit mürrischer Verbissenheit.“ An dieser Wahrnehmung hat sich bis heute nichts geändert. Und so sieht man an Rügens Stränden viele Menschen mit gesenkten Köpfen nach diesen Glücksbringern suchen. Und die Rügener Kreidemännchen, die kleinen fleißigen Helfer aus der Mythenwelt auf Rügen, helfen beim Finden der Lochsteine. Immer dann, wenn sie bei ihrer Suche nach Bernstein auf einen Hühnergott stoßen, legen sie ihn sichtbar für alle am Strand ab.
Am Kap Arkona ist nun eine neue Figur entstanden, die ein Kreidemännchen mit einem Hühnergott darstellt. Sie erweitert die Sammlung der kleinen weißen Helferchen – und wird sicherlich wie viele andere bald ein neues Zuhause finden. In der Steinwerkstatt auf dem Rügenhof Kap Arkona in Putgarten kann man neben den Kreidemännchen, auch Fossilien, Mineralien und eben Hühnergötter finden. Der Rügenhof Kap Arkona bietet eine einzigartige Vielfalt exklusiver Souvenirs, deren Herstellung man oft vor Ort verfolgen kann.
Hier werden unter anderem die Rügener Kreidemännchen hergestellt, es entsteht origineller Bernsteinschmuck und Besucher können zuschauen, wie Holz bearbeitet wird.

Weitere Informationen:
www.ruegener-kreidemaennchen.de

Aktuelle Ausstellung im CIRCUS EINS

Zu „Nowere“ zeigt die Galerie im Kronprinzenpalais Malerei von Tine Günther Als die Leipziger Malerin Tine Günther ihre weiter

Kultur im STRALSUND MUSEUM

FALKENBERG-Konzert im Remter / Sonderausstellung des Stralsunder Malers Siegfried Korth „…ein Liedermacher, der derzeit die originellsten Texte seiner weiter

Winterspaziergang über den Baumwipfelpfad

Gute Laune in winterlicher Natur mit schönsten Aussichten über Ostsee, Wald und Bodden Im Naturerbe Zentrum Rügen gibt weiter

Wäschekauf mit fachgerechter Beratung

Hochwertige Wäsche für Damen und Herren im -con-ta- Herstellerverkauf Binz

weiter