Bühnenszene „Auf verwachsenem Pfade“ „Auf verwachsenem Pfade“ mit Laura Christea, Armen Khachatryan, Dominic Harrison, Zoe Ashe-Browne, Isabella Heymann und Stefano Fossat | Foto: Vincent Leifer

Auf verwachsenem Pfade / Le sacre du printemps – Das Theaterrätsel

Zwei neue Ballett-Inszenierungen von Ralf Dörnen mit dem BallettVorpommern

Mit dem Klavierzyklus „Auf verwachsenem Pfade“ (Uraufführung) verarbeitete der tschechische Komponist Leoš Janáˇc ek ganz persönliche Erinnerungen und damit verbundene Emotionen: Er begibt sich auf einen ihm vertrauten Pfad, der im Laufe der Jahre zugewachsen ist, auf einen Weg zurück in die eigene Vergangenheit. Es ist die Zeit seiner Jugend in Hukvaldy und der späteren alljährlichen Sommerfrische im heimatlichen mährischen Dorf. Ereignisse, Stimmungen, Erinnerungen tauchen auf, freudvoll-glückliche, aber auch bedrückend-schmerzhafte, die sich zu klingenden Bildern verdichten: Tages- und Jahreszeiten, schwatzende Frauen am Dorfbrunnen, eine Wallfahrt zur Mutter Gottes von Frydek und insbesondere der allmählich zur Gewissheit werdende Tod seiner Tochter Olga. Ralf Dörnen ließ sich von dieser Art der Verarbeitung leiten und inszenierte einen Ballett-Abend, der sich den Emotionen und dem Umgang mit der Bewältigung, dem Verdrängen und dem Wiederaufbrechen von Gefühlen widmet.
Le sacre du printemps“ (Neufassung) zu der Musik von Igor Strawinskij ist von einem imaginierten heidnischen Frühlingsritual inspiriert, an dessen Ende sich ein Mädchen zu Tode tanzt. Ralf Dörnen versetzt das vorgeschichtliche Ritual in ein alptraumhaftes Zukunftsszenario. Zwischen Bergen von Zivilisationsmüll irren hungrige Wesen umher, die alle menschlichen Züge verloren haben und einander belauern, um im günstigen Moment über den Schwächsten herzufallen.

Vorstellung:
Freitag, 18. Mai um 19.30 Uhr
Theater Vorpommern Stralsund (Olof-Palme-Platz)
Karten-Telefon: 03831 / 264 61-24, -50
www.theater-vorpommern.de

Rätselfrage
In welchem Jahr wurde Igor Strawinskijs Ballett „Le sacre du printemps“ uraufgeführt?

Senden Sie uns Ihre Antwort bis zum 16.04.2018 zu und gewinnen mit etwas Glück
1 x 2 Eintrittskarten für eine Vorstellung des Ballettabends „Auf verwachsenem Pfade / Le sacre du printemps“ in Stralsund.

Martinsmarkt in St. Jakobi

Der beliebte Kunsthandwerkermarkt in der Stralsunder Kulturkirche bereichert den November

weiter

Kinoerlebnis im Grundtvighaus

Lichtspiele Sassnitz zeigen Filme jenseits des Mainstreamkinos

weiter

Rügen für Kinder in den Herbstferien

Auf der gesamten Insel und in Stralsund viel Abenteuer und Action für jede Altersklasse

weiter

Wenn Paletten zu Möbeln werden

Ummanzer Produzenten von „Sitzmoment“ auf Erfolgskurs im ökologischen Design

weiter

Laufen auf Rügen

Abwechslungsreiche Laufstrecken begeistern Anfänger und Fortgeschrittene

weiter

Die Zeit der herben Früchte naht

Sanddorn, Preiselbeeren und Hagebutten sind kulinarische Exoten

weiter

Lebensbaum Schwarzer Holunder

In diesem Jahr reiften auch die gesunden Holunderbeeren einige Wochen früher heran

weiter

Wilhelm Löber in der Orangerie

Ausstellung zu dem vergessenen Bauhausschüler und Rügenkeramiker

weiter

Abenteuer Wracktauchen

Rund um die Insel Rügen können Taucher auf Entdeckungstour gehen

weiter

Friedrich-Stellwagen-Orgeltage 2018

Jährliche Konzertreihe zu Ehren des berühmten Barockinstruments in St. Marien Stralsund

weiter

Achtung Riesen-Bärenklau II: Eindämmung

Gigantischer, giftiger Doldenblütler kann schwere Gesundheitsschäden verursachen

weiter

20 Jahre Vilm–Schwimmen

Rügens internationales Langstreckenschwimmen feiert 2018 großes Jubiläum

weiter

Segel, Sprayhood und Persenning

Nur noch wenige Segelmacher in der Region kümmern sich um kaputte Segel

weiter

Goethe im Schlosspark von Pansevitz

Hinterlandbühne Rügen: Biographisches und zweiter Teil des FAUSTs unter freiem Himmel

weiter

Achtung Riesen-Bärenklau I: Vorkommen

Der gigantische, giftige Doldenblütler breitet sich invasiv aus und verdrängt heimische Arten

weiter

Pferdetheater Zirkow im Sommer 2018

„Tout le monde danse, tout le monde pense“ – eine multimediale Veranstaltung rund ums Pferd

weiter

DIE ARTISTOKRATEN huldigen dem Fürst

Drei Tage Sommerzauber-Gastspiel in der Orangerie im Putbuser Schlosspark

weiter

HiFi für die Straße und das Wohnzimmer

Soundsysteme von Inselklang sind Luftschlösser mit perfektem Klang

weiter

Wallensteintage in Hansestadt Stralsund

Volksfeststimmung mit Landsknechten, Fahrgeschäften und Händlern

weiter

Über den Dächern der Insel

Penthouse-Wohnungen und Dachterrassen sind der neue Trend

weiter

Rund Rügen mit dem Fahrrad

Einmal die gesamte größte deutsche Ostseeinsel auf dem Drahtesel umrunden

weiter

Jakob Schieche kommt ins LABOR

Der Künstler aus Wien ist im Mai zu Gast in der Spielkartenfabrik

weiter

„Er soll klein bleiben und auf Rügen“

INSELKINDER VERLAG der Sellinerin Janet Lindemann macht Bücher für kleine Wasser-Fans

weiter

PUTBUS-FESTSPIELE 2018

Junge Künstler mit musikalischer Vielfalt und spannenden Interpretationen der Klassik

weiter

Ihr Name ist Programm

Die Kegelrobbe war ein Allerweltstier – heute ist sie eine Rarität

weiter

Frühjahrskur mit Rügener Bärlauch

Täglich eine Handvoll hilft dem Körper die Wintergifte zu entschlacken Putbuser müssen nur ihr Näschen aus einem Fenster weiter

Imitationstalent und Formationskünstler

Der Star ist „Vogel des Jahres 2018“ weil die Bestände zurückgehen Vögel benötigen jederzeit Schutz, nicht nur dann, weiter

Bootsbauer auf Rügen

Wo es Wasser gibt, dort werden traditionell auch Boote gebaut In Seedorf hatte seit 1861 eine Werft existiert, weiter

Vom Nordperd zum Südperd

Tolle ausgiebige Wanderung, um frisch durchzuatmen und den Winter-Blues zu verabschieden Bei der Bezeichnung „Perd“ kapitulieren viele Gäste weiter

Rügener Fischertage sind Genuss

Tolle Fischgerichte in Restaurants auf ganz Rügen für Einheimische und Gäste „De Hiering kümmt!“, so schallte einstmals im weiter

6. Wanderfrühling in und um Göhren

Besondere Natur- und Genusserlebnisse in diesem Jahr in Mönchguts größtem Ostseebad Zum bereits sechsten Mal findet der Wanderfrühling weiter

Feine Spirituosen von Mönchgut

Familienbetrieb hat sich auf Obstbrände, Whisky und Liköre spezialisiert Schon 2007 eröffnete Thomas Kliesow in Alt Reddevitz seine weiter

Titelseite

Ausgabe Dezember 2017/Januar 2018 weiter

„Rebecca, immer Rebecca.“ – Das Theaterrätsel

Ballett von Ralf Dörnen mit Musik von Bax und Rawsthorne

weiter

Joanna Gemma Auguri singt in Garz

Sogerzeugende Musik mit faszinierender Stimme in der Kulturscheune des BÜCHERMARKTs

weiter

Die Malerinseln Rügen | Vilm | Hiddensee

Geschichte der Landschaftsmalerei dreier Inseln von Reinhard Piechocki Vor 200 Jahren entdeckten die ersten Maler die Inseln Rügen, weiter

Auf historischen Spuren und in die Kunst

Rundweg in Middelhagen führt in die Geschichte der Region

weiter