Leute auf der Eisbahn, Kind im Vordergrund Rote Bäckchen, gute Laune und der beste Ferienspaß auf der Selliner Eisbahn | Foto: Pocha

Mit Hurra in die Winterferien

Kinder und Jugendliche genießen den Februar mit vielen Veranstaltungen

Die Gastgeber auf Rügen und in Stralsund richten ihre Angebote vor allem an die Feriengäste. Dazu sind natürlich auch alle anderen erwünscht, so wie diejenigen, die hier leben und einmal etwas in der Familie unternehmen wollen. Mindestens einmal im Jahr, sind es vor allem Kinder, die ihre Winterferien genießen, die in den Genuss einer Vielzahl von Angeboten kommen. Wenn sie Glück haben, lernen sie dabei auch noch andere Kinder aus fernen Bundesländern kennen und arbeiten damit effektiv an ihrem Netzwerk. Im HanseDom in Stralsund steigt am 23. und 24. Februar eine Kinderfaschingsübernachtungsparty. Wer glaubt, dass diese nur erfunden wurde, damit die Eltern auch einmal in das Kostüm schlüpfen können – der irrt sich. Denn hier gehen alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahre gerne hin. Etwas abenteuerlustig sollten sie sein und auch kurz nach Weihnachten und Silvester etwas Lust auf „volle Pulle Badespaß“ haben. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell für 24,90 Euro einen der begehrten Partyplätze reservieren. Am 23. Februar um 17 Uhr treffen sich alle in ihrem Lieblingskostüm. Dann können die Kinder sich auf (fast) nicht enden wollenden Wasser- und Rutschenspaß und die Prämierung der besten drei Kostüme mit tollen Preisen freuen. Selbstverständlich werden sie abends und morgens im Badehosenrestaurant „Käpt‘n Nielson“ bestens versorgt, die Feen und Kobolde des HanseDoms sind für sie da! Erst am nächsten Morgen um 10 Uhr, nach einem gemeinsamen Frühstück, wird es wieder Zeit für die Familie. (Anmeldung bitte unter Telefon 03831/3733-0 oder per E-Mail: info@hansedom.de)
Auf Rügen haben sich die Kurverwaltungen eigens zu den Winterferien etwas Besonderes ausgedacht. Täglich lädt das Naturerbe Zentrum Rügen in Prora zu seiner beliebten Comic-Rallye ein. Dabei haben die Kleinen viel Spaß und lernen wie nebenbei etwas über die Natur und den Naturschutz. Im Haus des Gastes in Binz wird ein Feuerwerk der Veranstaltungen gezündet. Am 5. Februar von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr kann die ganze Familie an einem Workshop mit Exkursion teilnehmen, wenn es heißt „Feuerstein ruft Jabadabadoo!!!“ wie einst bei der Zeichentrickfamilie Feuerstein. Zu „Bilderbuch einmal anders“ in der Bibliothek im Kleinbahnhof Binz findet ein Bilderbuch-Kino für die kleinsten Gäste statt. 30 Minuten dauert der Spaß zu Bauer Beck. Auch das Malen mit Öl können Kinder in den Ferien in Binz lernen. Der legendäre Bob Ross hat eine Methode entwickelt, wie Landschaften als Gemälde entstehen. Der Malkurs findet für Kinder ab 6 Jahre statt und dauert jeweils drei Stunden. Urlaubsindianer nennt sich ein weiterer Kurs, der Kinder auf die Spurensuche schickt. Gemeinsam mit dem Ranger marschieren Kinder ab 6 Jahren in den Wald. Mindestens 5 Teilnehmer sollten es sein – und jeder sollte passende Kleidung und Schuhe tragen. Sehr verlockend ist auch der Kurs „Das Gold der Ostsee“. Dazu kann die ganze Familie unter Anleitung Bernstein am Strand suchen und ihn anschließend bearbeiten. Hier sollte man etwas Zeit mitbringen, denn die Wanderung dauert 1,5 Stunden und das Bearbeiten weitere 3 Stunden. „Bis die Federn fliegen“ – nein da fliegen keine Fetzen, sondern ein federleichter Federball beim Badminton und zwar bei jedem Wetter. Die Sportveranstaltung dauert 90 Minuten, weil auch der Fußweg zur Sporthalle dazu gehört.
In Sellin lockt noch bis Ende Februar die Eisbahn auf die Kufen. Am 9. Februar findet ein Nachmittag für Eisköniginnen statt. Von 16 bis 20 Uhr vergnügen sich die Schönen bis es dunkel wird im Seepark Sellin beim Schminken, Glücksrad drehen und dem Verknoten lustiger Luftballontiere. Die genauen Termine der hier erwähnten Veranstaltungen finden Interessierte im Internet. Auch das Medien- und Informationszentrum in Bergen auf Rügen hat immer schöne und spielerisch-lehrreiche Veranstaltungen im Programm, auch hier lohnt sich ein Blick auf deren neue Homepage.

Weitere Informationen:
www.hansedom.de
www.ostseebad-binz.de
www.ostseebad-sellin.de
www.miz-bergen-auf-ruegen.de

Veranstaltungen im Theater Putbus

Musical, Krimi, Komödie im Theatersommer und Kabarettist Ulf Steimle als Juli-Bonus

weiter

Kirchen- und Musiksommer Nordrügen 2018

Mehr als 60 Konzerte, Lesungen, Themenabende, Ausstellungen in den Kirchen Nordrügens

weiter

Entdeckungsreise in der H.M.S. OTUS

Englisches U-Boot im Stadthafen Sassnitz vermittelt bis heute authentische Bedingungen

weiter

Pferdefreunde entdecken Mönchgut

Ausritte durch die Boddenlandschaft sind von besonders großem Reiz Laut dem Internetportal Outdoor-Active stehen in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 39 weiter