Die Klassiker Brels aus Sicht einer Frau

Andrea Kathrin Loewig singt Jacques Brel im Kurhaus-Saal Binz

Die Schauspielerin Andrea Kathrin Loewig wurde in Merseburg geboren und studierte in Berlin, sowohl an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ als auch an der Staatlichen Ballettschule. 1998 ergänzte sie ihre Ausbildung mit dem Hollywood Acting Workshop in Los Angeles.
Bekannt ist Andrea Kathrin Loewig aus zahlreichen Fernsehserien, etwa „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (1993–1994), „Praxis Bülowbogen“ oder „Der Mond scheint auch für Untermieter“ (1995). Seit 1999 machte sie vor allem ihre Hauptrolle der Oberärztin und mittlerweile Chefärztin für Anästhesie und Chirurgie Dr. Kathrin Globisch bei „In aller Freundschaft“ einem breiten Publikum bekannt.
Seit vielen Jahren arbeitet sie außerdem als Synchronsprecherin und auch am Theater. 2006 war Andrea Kathrin Loewig in einer Neuauflage des Musicals „Cabaret“ in Leipzig sowie 2007 in der Musicalproduktion „Lola & Sally“ zu sehen.
Am 28. Februar 2018 um 20 Uhr ist Andrea Kathrin Loewig mit ihrem Jacques Brel-Programm im Kurhaus-Saal Binz auf der Insel Rügen zu erleben. Wer Jacques Brels Chansons kennt, weiß, dass sie durch Dramatik und Expressivität geprägt sind. Andrea Kathrin Loewig gelingt es jedoch, den beliebten Klassikern des französischen Chansonniers ein ganz neues Gewand zu verleihen − frisch gedacht und mit Liebe, Hingabe und Ehrfurcht vorgetragen.
Unter anderem werden Lieder wie „Bitte geh nicht fort“ oder „Das Lied der alten Liebenden“ in einer zeitgemäßen und nicht weniger gewagten Interpretation zu hören sein. All dies verspricht einen wunderbaren Abend, dessen Erlöse unter anderem dem 12. Wohltätigkeitsball der Insel Rügen zugutekommen.

Karten für die Veranstaltung im Kurhaus-Saal Binz sind für 28 Euro im Internet unter www.reservix.de oder telefonisch unter 038393 / 66 55 14 erhältlich. Einlass und Abendkasse dazu erfolgen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Weitere Informationen:
binz-veranstaltung@travelcharme.com

Ayurveda ist viel mehr als Wellness

Ganzheitliche Gesundheitslehre wird auch auf Rügen praktiziert Für uns klingt Ayurveda immer noch exotisch. Wohl jeder kam schon weiter

Rügens neue Kreativmesse im Juni

„Rügen kreativ“ – inspirierend, interaktiv, entspannend jeden Mittwoch am Strand von Lietzow

weiter

Die Vielfalt der Stimmen in St. Marien

Konzertsommer 2018 in einer der schönsten Kirchen der Insel erleben

weiter

Kein Kohl mehr aber viel Kulturgeschichte

Kap Arkona auf der Halbinsel Wittow ist ein besonderes Reiseziel Jahrzehntelang wurde auf der Halbinsel Wittow vor allem weiter