Junge Leute beim Biertrinken im Freien Erfrischend-fruchtig: Die Strandräuber BioBiermix-Getränke schmecken nicht nur im Sommer | Foto: Störtebeker Braumanufaktur Stralsund

Beste Brauspezialitäten und Bio-Säfte

Strandräuber BioBiermix ist die ideale Erfrischung für zwischendurch

Ein Biermix in Bio-Qualität, hergestellt ohne Aromen, Konservierungsstoffe, künstliche Süßstoffe oder zugesetzte Zitronensäure: Mit den erfrischenden Strandräubern hat die Störtebeker Braumanufaktur die Messlatte für die Qualität sehr hoch gelegt und eine bislang einzigartige Erfrischung vorgestellt.
Auf Basis der Störtebeker Bio-Biere, wie Keller-Bier 1402, Bernstein-Weizen Bio oder Frei-Bier, sind außergewöhnlich fruchtige Biermixgetränke entstanden. Im Geschmack finden sich ganz bewusst die milden durstlöschenden Hopfennoten und die Noten der Weizenbiere. Diese harmonieren hervorragend mit den natürlichen Fruchtsäften und ihrem außergewöhnlichen Geschmack. Der hohe Saftgehalt, die Kombination verschiedener Säfte und Fruchtextrakte sowie die milden Hopfen- und Weizenbiernoten machen die Strandräuber zu einem idealen natürlichen Durstlöscher.
Bei der Auswahl der Früchte standen sowohl Regionalität, wie bei Kirsche, Quitte, Quitte alkoholfrei und Sanddorn, im Fokus oder aber die Kraft der Säfte, etwa bei Zitrone und
Zitrone alkoholfrei. Der Verzicht auf Zusatzstoffe, Stabilisatoren sowie die Wahl natürlicher Säfte und Bio-Produkte haben dabei zur Folge, dass die Strandräuber besonders vor Licht geschützt werden müssen. Deshalb gibt es diesen Biermix aus der Störtebeker Braumanufaktur in Braunglasflaschen.

Weitere Informationen:
Telefon 03831 / 255-0
www.strandräuber.net

XXII. Kabarett-Regatta auf Rügen

Humor-Piraten aus der ganzen Republik entern für vier Wochen das Theater Putbus

weiter

22 Jahre Blue Wave Festival in Binz

Vielfältiges Programm und neue Bühne im Kurpark schlagen Wellen der Begeisterung

weiter

Theater Putbus 2018

Spielplan September

weiter

Ein Sommertag auf dem Baumwipfelpfad

Familienführungen und zauberhafte Lichterstimmungen im Naturerbe Zentrum in Prora

weiter