Feuersteine zwischen Wacholderhainen Feuersteine zwischen Wacholderhainen | Foto: Naturerbe Zentrum RÜGEN

Naturerbe Zentrum Rügen

Feuersteine zwischen Wacholderhainen
Mit dem Naturerbe Zentrum RÜGEN die einmaligen Feuersteinfelder entdecken

Natur ist jeden Tag und immer neu. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – auch auf Rügen sieht es jedes Mal anders aus, es riecht anders, es fühlt sich anders an. Im Naturerbe Zentrum RÜGEN lässt sich Natur ganzjährig erleben und verstehen. Mit einem Baumwipfelpfad, der 1.250 Meter lang mitten durch die Baumkronen führt und mit vielen Erlebnisstationen gespickt ist. Oder mit der Aussichtsplattform Adlerhorst, die aus 40 Meter Höhe einen fantastischen Blick über die Insel, die Ostsee oder die Landschaft in der Nähe der berühmten Feuersteinfelder bietet. Ebenso in den Ausstellungen voller spannender Experimentierstellen und Fakten für Naturfreunde – große und kleine Entdecker können hier in einem Feuersteinraum selbst Funken schlagen oder ihre eigene, virtuelle Wildnis bauen und heimische Tierarten in ihren Wohnstuben besuchen.
Ein besonderes Highlight aber sind die Führungen auf dem Baumwipfelpfad oder der umgebenden DBU Naturerbefläche Prora. Einheimische Natur- und Landschaftsführer laden zum Beispiel zur Eis-Feuer-Wasser-Tour über die Feuersteinfelder ein. Diese gehören zu den großen Phänomenen der Insel Rügen. Gebildet wurden sie vor ca. 4.000 Jahren und erzählen die wechselvolle Geschichte einer vergangenen Landschaft. Der in der Kreidezeit entstandene Feuerstein wurde durch die letzten Eisberge in Vorpommern umgelagert, empor gepresst und transportiert. Zu einer Zeit, als der Wasserspiegel der Ostsee noch höher war, haben Sturmfluten die Feuersteine dann ins Inselinnere verlagert.
Besucher der in Europa einzigartigen, da in Teilen noch offenen, Feuersteinfelder können bei der Führung zwischen den Wacholderhainen wandeln und erleben eine natürliche Landschaft, die mancherorts wie gestaltet wirkt. So wird man jeden Donnerstag ab 10 Uhr Teil einer Jahrtausende alten Kulturgeschichte, die bis in die Steinzeit zurückgeht und entdeckt mit den Naturführern das einmalige steinerne Meer. Bei Interesse an den Führungen wird bis spätestens einen Tag vorher um telefonische Anmeldung gebeten.

Und hier noch ein Nachtrag:
Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das Naturerbe Zentrum RÜGEN als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ deklariert. Als erstes ausgezeichnetes Projekt auf der Insel Rügen reiht es sich in die bundesweiten Initiativen ein, die das Anliegen einer weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen: Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln.

Süße Früchtchen für zu Hause

Karls Erdbeerhof liefert Erdbeer-Produkte bis an die Haustür

weiter

Hier fliegen die Papierfetzen

Ein Basteltipp für die ganze Familie: Osterdekoration aus Eierkartons

weiter

Die großen Themen der Bibel

11. Sandskulpturen-Ausstellung auf Rügen

weiter

Ausflug ins Selliner Hügelland

Das Kleeblatt: Altensien, Moritzdorf, Seedorf und Neuensien

weiter

Die Vielfalt im Ostseebad Göhren

Nordperd, Buskam und Bernsteinpromenade machen den Badeort attraktiv

weiter

Pasta mit Zutaten aus der Region

Rügener Nudeln passen zu Sanddorn, Bärlauch und Räucherhering

weiter

Wandern über den Deich oder Joggen am Strand?

Baabe – perfekt für alle, die sich gerne an der frischen Luft bewegen

weiter

Unterwegs zu den Buschwindröschen

Im Nationalpark Jasmund kann man viele Pflanzen entdecken

weiter

Festwoche in Stralsund

Spielkartenfabrik feiert Jubiläum mit Vortrag, Jazz und einem Chor der Druckmaschinen

weiter

Einmal im Jahr über die Rügenbrücke laufen

Tolle Aussicht für Tausende beim 12. Rügenbrücken-Marathon über das Inselwahrzeichen

weiter

Martinswochen bei Kliewe

Mit leckerem Gänsebraten und hausgemachtem Rotkohl

weiter

Endlich Herbstferien

Angebote der Region für Kinder, Jugendliche und Familien

weiter

Naturerlebnis in Neuenkirchen

Grümbke-Turm, Naturlehrpfad und die Banzelvitzer Berge

weiter

Vollmondfest in Alt-Sassnitz

Musik, Theater und Literatur laden zum Fest auf vielen Bühnen ein

weiter

Per Audio-Guide durch die Zicker Berge

Multimedial geführte Wanderung auf dem Mönchgut im Biosphärenreservat Südost-Rügen

weiter

C. D. Friedrichs „Kreidefelsen auf Rügen“

Berühmtes Gemälde zeigte bereits vor 200 Jahren die großartige Natur des Nationalparks

weiter

Von Küste zu Küste – Vilm-Schwimmen

Rügens 21. internationales Langstreckenschwimmen auf hohem Niveau am 24. August

weiter

Familienziele im Westen der Insel

Zwei Erlebnis-Bauernhöfe, eine Surfschule und der Rügen Park laden ein

weiter

Der Ostsee-Schweinswal

Einziger Wal der inneren Ostsee muss unter besonderen Schutz gestellt werden

weiter

7. Rügener Wanderfrühling 2019

Aktive Erlebnisse für Naturliebhaber und Wanderfreunde auf der gesamten Insel

weiter

Fischkopp Keramik in Bergen

Keramikmanufaktur & Schauwerkstatt auf dem Klosterhof

weiter

Rätselhafter Osterwolf

Traditionsgebäck aus Vorpommern ist ein fast vergessenes Volksgut

weiter

Wenn Hering und Bärlauch heiraten

Gesundes Essen – regional und lecker von der Insel Rügen

weiter

Ferien wie zu DDR-Zeiten

Domizile für Nostalgiker, die Lust auf Strand und Natur besitzen

weiter

Eiswanderung am Boddenstrand

Auf dünnem Eis fühlen sich Wasservögel besonders wohl

weiter

INSELKÖTER Rügen

Rügener Hundeleinen-Manufaktur am Nationalpark Jasmund

weiter

Treffpunkt für Gaumenzauber in Binz

Anspruchsvolle Kulinarik im stilvollen Ambiente des Travel Charme Hotels am Kurplatz

weiter

20 Jahre Rügen auf der Grünen Woche

Insel bereits seit 1998 mit Produkten und Infos aller Art auf der internationalen Messe vertreten

weiter

Vilm Supracolor Soft 149

Egon Arnold mit Sonderausstellung im Ernst-Moritz-Arndt-Museum in Garz

weiter

Weihnachtsmärkte auf Rügen

Das Konzert der stimmungsvollen Märkte beginnt immer wieder neu

weiter

Schurwollkleidung mit Geist und Seele

Nordwolle Rügen sichert das Überleben des Pommerschen Landschafes

weiter

Still und starr ruht der See

Spielkartenfabrik Stralsund veranstaltet ihren 14. Kunstmarkt

weiter

Winterwanderung am Strand

Erholungskur für Körper und Geist nur mit Unterstützung der Natur

weiter

Martinsmarkt in St. Jakobi

Der beliebte Kunsthandwerkermarkt in der Stralsunder Kulturkirche bereichert den November

weiter

Kinoerlebnis im Grundtvighaus

Lichtspiele Sassnitz zeigen Filme jenseits des Mainstreamkinos

weiter

Wenn Paletten zu Möbeln werden

Ummanzer Produzenten von „Sitzmoment“ auf Erfolgskurs im ökologischen Design

weiter

Laufen auf Rügen

Abwechslungsreiche Laufstrecken begeistern Anfänger und Fortgeschrittene

weiter

Die Zeit der herben Früchte naht

Sanddorn, Preiselbeeren und Hagebutten sind kulinarische Exoten

weiter

Lebensbaum Schwarzer Holunder

In diesem Jahr reiften auch die gesunden Holunderbeeren einige Wochen früher heran

weiter

Wilhelm Löber in der Orangerie

Ausstellung zu dem vergessenen Bauhausschüler und Rügenkeramiker

weiter

Abenteuer Wracktauchen

Rund um die Insel Rügen können Taucher auf Entdeckungstour gehen

weiter

Friedrich-Stellwagen-Orgeltage 2018

Jährliche Konzertreihe zu Ehren des berühmten Barockinstruments in St. Marien Stralsund

weiter

Achtung Riesen-Bärenklau II: Eindämmung

Gigantischer, giftiger Doldenblütler kann schwere Gesundheitsschäden verursachen

weiter

20 Jahre Vilm–Schwimmen

Rügens internationales Langstreckenschwimmen feiert 2018 großes Jubiläum

weiter

Segel, Sprayhood und Persenning

Nur noch wenige Segelmacher in der Region kümmern sich um kaputte Segel

weiter

Achtung Riesen-Bärenklau I: Vorkommen

Der gigantische, giftige Doldenblütler breitet sich invasiv aus und verdrängt heimische Arten

weiter

DIE ARTISTOKRATEN huldigen dem Fürst

Drei Tage Sommerzauber-Gastspiel in der Orangerie im Putbuser Schlosspark

weiter

HiFi für die Straße und das Wohnzimmer

Soundsysteme von Inselklang sind Luftschlösser mit perfektem Klang

weiter

Wallensteintage in Hansestadt Stralsund

Volksfeststimmung mit Landsknechten, Fahrgeschäften und Händlern

weiter

Über den Dächern der Insel

Penthouse-Wohnungen und Dachterrassen sind der neue Trend

weiter

Jakob Schieche kommt ins LABOR

Der Künstler aus Wien ist im Mai zu Gast in der Spielkartenfabrik

weiter

„Er soll klein bleiben und auf Rügen“

INSELKINDER VERLAG der Sellinerin Janet Lindemann macht Bücher für kleine Wasser-Fans

weiter

Frühjahrskur mit Rügener Bärlauch

Täglich eine Handvoll hilft dem Körper die Wintergifte zu entschlacken Putbuser müssen nur ihr Näschen aus einem Fenster weiter

Imitationstalent und Formationskünstler

Der Star ist „Vogel des Jahres 2018“ weil die Bestände zurückgehen Vögel benötigen jederzeit Schutz, nicht nur dann, weiter

Bootsbauer auf Rügen

Wo es Wasser gibt, dort werden traditionell auch Boote gebaut In Seedorf hatte seit 1861 eine Werft existiert, weiter

Vom Nordperd zum Südperd

Tolle ausgiebige Wanderung, um frisch durchzuatmen und den Winter-Blues zu verabschieden Bei der Bezeichnung „Perd“ kapitulieren viele Gäste weiter

Rügener Fischertage sind Genuss

Tolle Fischgerichte in Restaurants auf ganz Rügen für Einheimische und Gäste „De Hiering kümmt!“, so schallte einstmals im weiter

6. Wanderfrühling in und um Göhren

Besondere Natur- und Genusserlebnisse in diesem Jahr in Mönchguts größtem Ostseebad Zum bereits sechsten Mal findet der Wanderfrühling weiter

Feine Spirituosen von Mönchgut

Familienbetrieb hat sich auf Obstbrände, Whisky und Liköre spezialisiert Schon 2007 eröffnete Thomas Kliesow in Alt Reddevitz seine weiter

Titelseite

Ausgabe Dezember 2017/Januar 2018 weiter

Nordisch bewegen

Mit den Bussen der VVR nach Sassnitz zur längsten Außenmole Europas

weiter

2. Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer

Auch private Brauer sind Wasser, Malz, Hopfen und Hefe in ganz Deutschland auf der Spur Hobbybrauer aus ganz weiter

Alte Pommernkate in Rambin

Bauernmarkt & Hof-Café besitzt die größte Auswahl an Regionalprodukten

weiter

Im schwarzen See versank ein Schloss

Der verzauberte Prinz am Ufer wartet darauf, dass es wiederauftaucht

weiter